In diesen Ländern ist die körperliche Bestrafung von Kindern gesetzlich verboten

Die körperliche Bestrafung ist weltweit die häufigste Form von Gewalt gegen Kinder. Sie sind definiert als jede Art von Bestrafung, bei der körperliche Gewalt angewendet wird, um ein gewisses Maß an Schmerz oder Unbehagen zu verursachen, auch wenn es leicht ist, sowie jede Art von nicht-körperlicher Bestrafung, die grausam und erniedrigend ist.

Frankreich hat gerade das Verbot der körperlichen Bestrafung gesetzlich verabschiedet in Richtung Kinder wird die Nummer 56 Land in der Welt, die zu diesem Verbot beiträgt. Dies sind die anderen 55-Länder, die dies tun, Liste, zu der der Rest der Länder hinzugefügt werden soll.

Beende die körperliche Bestrafung, die globale Initiative zur Beendigung der körperlichen Bestrafung von Kindern, sammelt detaillierte Daten zur Legalität in jedem Land und fungiert als Katalysator, um Fortschritte bei der Beseitigung und dem allgemeinen Verbot der körperlichen Bestrafung von Kindern zu fördern.

Die 56-Länder der Welt, die die Bestrafung von Kindern verbieten

Die Länder, die derzeit in allen Umgebungen (zu Hause, in der Schule, an öffentlichen Orten …) ein vollständiges Verbot haben, und seit wann sind sie:

  • Schweden: von 1979
  • Finnland: von 1983
  • Norwegen: von 1987
  • Österreich: von 1989
  • Zypern: von 1994
  • Dänemark: von 1997
  • Lettland: von 1998
  • Kroatien: von 1999
  • Deutschland, Israel, Bulgarien: von 2000
  • Turkmenistan: von 2002
  • Island: von 2003
  • Rumänien, Ukraine: von 2004
  • Ungarn: von 2005
  • Griechenland: von 2006
  • Togo, Spanien, Venezuela, Uruguay, Portugal, Neuseeland, Niederlande: von 2007
  • Liechtenstein, Luxemburg, Republik Moldau, Costa Rica: von 2008
  • Albanien, Kongo (Republik), Kenia, Tunesien, Polen: von 2010
  • Südsudan: von 2011
  • Kap Verde, Honduras, Nordmakedonien: von 2013
  • Andorra, Estland, Nicaragua, San Marino, Argentinien, Bolivien, Brasilien, Malta: von 2014
  • Benin, Irland, Peru: von 2015
  • Mongolei, Montenegro, Paraguay, Slowenien: von 2016
  • Litauen: von 2017
  • Nepal: von 2018
  • Kosovo: von 2019
  • Frankreich: von 2019

Zusätzlich 56-Staaten haben sich verstärkt zur Reform ihrer Gesetze verpflichtet ein vollständiges gesetzliches Verbot zu erreichen.

Insgesamt 32 der 47-Mitgliedsstaaten des Europarates haben verboten Ausdrücklich körperliche Bestrafung von Minderjährigen, die jedoch in den anderen 15-Ländern weiterhin erlaubt sind. Andererseits gibt es neun lateinamerikanische Länder, in denen die körperliche Bestrafung von Kindern ausdrücklich verboten ist.

Es gibt noch viel zu tun

bestraft-körperlich-verboten Anzahl der Staaten auf der Welt, in denen körperliche Bestrafung in jedem Bereich gesetzlich verboten ist (Quelle: Globale Initiative zur Beendigung aller körperlichen Bestrafungen bei Kindern)

Obwohl jedes Jahr weitere Fortschritte in Richtung globales Verbot erzielt werden, ist es noch ein langer Weg, da es immer noch viele Länder gibt, die die körperliche Bestrafung von Kindern nicht verbieten oder, schlimmer noch, ausdrücklich genehmigen und festlegen Einzelheiten darüber, wie es zugefügt werden sollte.

Sehen wir uns einige Daten an:

  • Nur 10% der Weltkinder Sie sind gesetzlich vollständig vor jeder körperlichen Bestrafung geschützt.
  • Die Regierungen von 92-Staaten haben sich noch nicht verpflichtet öffentlich mit Rechtsreform.
  • In den 67-Staaten ist die körperliche Bestrafung in Schulen nicht völlig verboten.
  • In 32-Staaten bleibt die körperliche Bestrafung nach staatlichem, traditionellem und / oder religiösem Recht als Strafe für von Minderjährigen begangene Straftaten zulässig.
  • En Laut 17 ist die körperliche Bestrafung nicht völlig verboten In jeder Umgebung.

Körperstrafe in Spanien

Strafe-Spanien

In Spanien ist seit der Überarbeitung des Bürgerlichen Gesetzbuchs des Jahres 2007 eine angemessene oder moderate körperliche Bestrafung verboten. Kinder zu schlagen ist ein Verbrechen. Diese Sanktionen waren in den Artikeln 154 und 268 des genannten Codes enthalten.

Das Strafgesetzbuch in seiner Artikel 153 Alle Arten von häuslicher Gewalt gegen Kinder, die „sechs Monate bis ein Jahr in Haft sind oder zum Wohle der Gemeinschaft arbeiten“, werden ausdrücklich sanktioniert.

Jedoch nicht ganz stumpf. Das Gesetz sieht auch vor, dass Eltern in begründeten Fällen ihr Recht auf Berichtigung ausüben können.

"Die Eltern können in Ausübung ihrer Funktion die Hilfe der Behörde in Anspruch nehmen."

Erfahren Sie mehr | Beende die körperliche Bestrafung

Ein italienisches Mädchen bleibt nach einer Tetanuserkrankung auf der Intensivstation, da es nicht geimpft ist

Ein italienisches Mädchen von zehn Jahren wird nach wie vor mit einer auf der Intensivstation eines Krankenhauses in Verona reservierten Prognose aufgenommen Tetanus für nicht geimpft.

El Bewegung gegen Impfstoffe ist eines der größten Gesundheitsrisiken für Europäerund speziell Italien hat diese Geißel lange Zeit gelitten. Daher haben die Behörden vor einigen Monaten die obligatorische Impfung für den Zugang zu Schulen und Kindergärten aus dem nächsten 2019 / 20-Kurs angekündigt.

Er zog sich Tetanus durch eine Knieverletzung zu

Das Mädchen, das nicht gegen Tetanus geimpft wurde, erkrankte nach einem Sturz was zu einer tiefen Knieverletzung führte. Der Aufprall auf den Boden war der Eingangskanal des Toxins des Bakteriums Clostridium tetani, dessen Infektion sehr schnell voranschreitet.

Die Eltern bemerkten sofort, dass es sich nicht um eine oberflächliche Wunde handelte oder es sah normal ausNach ein paar Tagen brachten sie sie ins Universitätsklinikum von Verona, wo sie sich sofort aufhielt Sie wurde mit einer zurückhaltenden Prognose auf die Intensivstation eingewiesen.

Das Mädchen befindet sich derzeit in der schweren Phase der Krankheit und wird mit einer Immunglobulintherapie behandelt, um die Infektion zu stoppen. Die Geschwindigkeit der Diagnose und Behandlung spielt für sie eine Rolle, ist aber nicht immer einfach zu realisieren Die Impfung ist der Schlüssel zur Vermeidung dieser gefürchteten Krankheit.

Was ist tetanus

Tetanus

Tetanus ist eine sehr schwere Erkrankung, die durch die Kontamination einer Wunde mit dem Toxin des Bakteriums Clostridium tetani verursacht wird. Wie wir auf der Website von lesen können Beratender Ausschuss für Impfstoffe (CAV) sind die Wunden, die am häufigsten mit Tetanus in Verbindung gebracht werden:

  • Diejenigen, die mit Erde oder mit menschlichem oder tierischem Kot kontaminiert sind.
  • Wunden mit großflächiger Hautnekrose
  • Tierbisse
  • Mit Fremdkörpern kontaminierte Wunden
  • Verbrennungen
  • Knochenbrüche mit Wunden
  • Wunden einfrieren

Das Toxin wirkt als Gift, das das zentrale Nervensystem beeinflusst, was zu weit verbreiteter Muskelsteifheit, schmerzhaften Krämpfen, Anfällen, Atem- und Schluckbeschwerden, Fieber, Schwitzen, Tachykardie und anderen Symptomen führt, die das Leben der Person gefährden können.

Impfung, die beste Prävention

Impfen

Tetanus ist in vielen Teilen der Welt nach wie vor ein großes Problem für die öffentliche Gesundheit, insbesondere in Ländern mit niedrigen sozioökonomischen Bedingungen, in denen die Krankheit jährlich Tausende von Menschenleben fordert. Es ist jedoch unerklärlich, dass wir in Ländern, in denen Impfstoffe für jedermann erhältlich sind, solche Fälle bereuen müssen.

Das CAV erinnert sich daran, dass es im Fall von Tetanus keine Gruppenimmunität gibt. Das heißt, die Geimpften dienen nicht als Schutzschild für die Ungeimpften, da die Krankheit nur durch individuelle Impfung verhindert werden kann.

Dieser Impfstoff, deren Schutz praktisch 100% istEs kann als Teil des Hexalavelent-Impfstoffs (kombiniert mit Diphtherie, Polio, Keuchhusten, Haemophilus influenzae Typ B und Hepatitis B), eines pentavalenten Impfstoffs (kombiniert mit Diphtherie, Polio, Pertussis und Haemophilus influenzae Typ B), aus dem dreiwertigen Impfstoff (in Kombination mit Diphtherie und Pertussis) oder nur in Kombination mit Diphtherie.

Nach dem offiziellen Kalender, Der Tetanus-Impfstoff wird in fünf Dosen verabreichtwie folgt:

  • Zwei Dosen nach zwei und vier Monaten mit dem DTPa-Impfstoff (sechswertig), mit Booster nach 11 Monaten.

  • Eine vierte Dosis nach sechs Jahren mit dem Standardbeladungspräparat (DTPa-VPI), das der niedrigen antigenen Belastung durch Diphtherie und Pertussis (Tdpa-VPI) vorzuziehen ist.

  • Eine fünfte Dosis zwischen 12 und 14 Jahren mit dem Tdpa-Impfstoff.

Aber zusätzlich zu einer Tetanus-Impfung in Ordnung, Vor einer Verletzung ist es wichtig, sich gründlich zu waschen und auszuhärtenund wenn Zweifel über den Impfstatus bestehen, kann es ratsam sein, eine Injektion von Tetanus-spezifischem Gammaglobulin zu verabreichen.

Ohne Impfstoffe gibt es in Italien keine Schule oder Kindertagesstätte

Vor ein paar Monaten haben wir Ihnen gesagt, dass für das nächste akademische Jahr 2019 / 20, Italien die Impfpass für Kinder unter sechs Jahren für den Zugang zu Schulen und Kindergärtenund verhängt Geldstrafen von bis zu 500 Euro gegen Eltern von Kindern zwischen sechs und 16, die sich gegen eine Impfung entscheiden.

Nach Angaben der italienischen Behörden ist es mit dieser Maßnahme gelungen, die Impfrate in der Region Venetien auf fast 95% zu erhöhen, wovon einer einen höheren Prozentsatz an Antiimpfstoffen umfasst. Aber leider Es gibt immer noch Eltern, die sich weigern, ihre Kinder zu impfen, Ihre Gesundheit ernsthaft gefährden (wie wir in diesem Fall gesehen haben) oder die Gesundheit anderer Kinder (wie wir auch in anderen Situationen gesehen haben).

Über Corriere del Veneto

Sie behindern einen Kinderarzt, der Impfungen mit Autismus in Verbindung bringt, und raten Kindern und schwangeren Frauen, sich nicht impfen zu lassen

Es ist unglaublich, dass trotz wissenschaftlicher Forschung weltweit und der Vielzahl von Studien, dass bekräftigen immer wieder die Sicherheit von ImpfstoffenEs gibt immer noch Leute, die denken, sie verursachen Autismus. Aber die Dummheit ist größer, wenn sich hinter dieser falschen Aussage ein Kinderarzt verbirgt.

Aus diesem Grund waren wir so überrascht von dem Fall eines Kinderarztes zu hören, der angeblich davon abgeraten hat, Kinder zu impfen. embarazadas und Menschen mit Autismus, z Impfstoffe mit dem Auftreten von Störungen des Autismusspektrums in Verbindung bringen (ASD). Er Illustrious Official College of Physicians von Madrid hat es deaktiviert hat ein Disziplinarverfahren eröffnet.

Er präsentierte seine Meinungen in den Medien

War das Autismus Konföderation Spanien wer hat das gegeben Alarmstimme im August von 2018und stellte fest, dass sich ein aktiver Kinderarzt der Förderung verschrieben hatte pseudowissenschaftliche Behandlungen während Autismus mit Impfstoffen zu verbinden.

In Anbetracht der Schwere der Ereignisse beschloss Autismo España, ein umfangreiches Informationsdossier zu erstellen, das an die Illustrious Official College of Physicians von Madrid weitergeleitet wurde und in dem die verschiedenen Aspekte offengelegt wurden, von denen sie aufgezeichnet worden waren:

  • La Exposition gegenüber völlig ungeeigneten Dissertationsmedien zur Impfung und ihre Auswirkungen auf die Entstehung von ASD und die explizite Umsetzung von Empfehlungen zur Nichtimpfung von Kindern, Menschen mit Autismus und schwangeren Frauen.

  • La Offenlegung von Thesen, die nicht befürwortet wurden und entgegen dem Beweis über die Herkunft und Ursachen von ASD.

  • La Verbreitung von Behandlungen und Interventionen, für die keine vollständigen Beweise vorliegen und wichtige Risiken für die Gesundheit der Menschen.

Nach Erhalt der Informationen hat die Illustrious Official College of Physicians von Madrid den Kinderarzt mit 364-Tagen der Suspendierung aus der Berufspraxis bestraft, und hat ein Disziplinarverfahren eröffnet, wenn man die Tatsachen als schwerwiegende Straftat ansieht.

Nach Angaben der Illustrious Official College of Physicians von Madrid hätte der Kinderarzt gegen die folgenden Artikel des Code of Medical Deontology verstoßen:

  • 21.1: Der Arzt ist verpflichtet, allen Patienten a medizinische Versorgung von menschlicher und wissenschaftlicher Qualität.

  • 23.1: Der Arzt muss verschreibungsfrei sein, Achtung der wissenschaftlichen Erkenntnisse und die zugelassenen Indikationen, die es ihm ermöglichen, unabhängig zu handeln und Qualität zu garantieren.

  • 25.2: Der Arzt muss dem Patienten loyale und kompetente Beratung bieten Damit übernimmt er seine Verantwortung in Sachen Gesundheit, einschließlich der Hygiene und der Förderung vorbeugender Maßnahmen von nachweislichem Wert. Es informiert Sie über das Risiko, das bestimmte Gewohnheiten für Ihre Gesundheit bedeuten können.

  • 25.3: Die Förderung vorbeugender Aktivitäten ist nur dann deontologisch korrekt, wenn sie eine nachgewiesener wissenschaftlicher Wert.

  • 26.1: Der Arzt sollte vorzugsweise Verfahren anwenden und verschreiben Medikamente, deren Wirksamkeit wissenschaftlich erwiesen ist.

  • 65.3: Medizinische Werbung muss objektiv, umsichtig und wahrheitsgetreu sein keine falschen Hoffnungen wecken oder unbegründete Konzepte verbreiten. Der Arzt kann der Presse und anderen Medien, die nicht an Ärzte gerichtet sind, Informationen über ihre beruflichen Tätigkeiten übermitteln

Impfstoffe sind sicher und verursachen keinen Autismus

Im Laufe der Jahre haben wissenschaftliche Erkenntnisse gezeigt, dass Impfstoffe sicher sind und jährlich Millionen von Menschenleben retten. Daher ist es wichtig, wahrheitsgemäße und nachgewiesene Informationen über sie zu verbreiten.

In Bezug auf Autismus wurde viel über den angeblichen Zusammenhang zwischen Impfstoffen und ASS gesagt. Die falsche Theorie entstand in 1998, nach einer Studie des britischen Arztes Andrew Wakefiedl und veröffentlicht in The Lancet. Im Laufe der Zeit Es wurde festgestellt, dass die Informationen manipuliert worden waren, so wurde Wakefield vom British General Medical College ausgeschlossen und die Zeitschrift löschte ihre Veröffentlichung.

Seitdem wurden zahlreiche Untersuchungen zu diesem Thema durchgeführt. Die internationale Wissenschafts- und Medizingemeinschaft gibt dies derzeit einstimmig an Es gibt keine Anhaltspunkte für eine Impfung gegen Autismus.

Eine spätere Studie, durchgeführt im Jahr 2015 bis 95.000 Kinder mit autistischen Geschwistern, stellten fest, dass auch in diesen Fällen, in denen ein höheres Risiko aufgrund des genetischen Faktors besteht, ein Zusammenhang zwischen Impfung und Autismus hergestellt werden kann.

Aber trotz der wissenschaftlichen Beweise, es gibt immer noch diejenigen, die unverständlicherweise diese falschen Überzeugungen vertretenZweifel zwischen Eltern und Eltern säen das Leben Ihrer ungeimpften Kinder ernsthaft gefährden und das anderer Kinder, die z Berechtigte medizinische Gründe können nicht geimpft werden.

Vor langer Zeit Amazon y die wichtigsten sozialen Netzwerke Sie beschlossen, sich ihren Bemühungen anzuschließen, um Desinformation in Bezug auf Impfstoffe bekämpfenin dem Versuch, die schreckliche und gefährliche Geißel einzudämmen, die die Bewegungen gegen Impfstoffe.

Aber es gibt immer einen Weg, deshalb ist es wichtig, diese weiterhin zum Schweigen zu bringen Scherze über die Sicherheit von Impfstoffen verbreitenund kontrastierte seine Worte mit wahrheitsgemäßen und wissenschaftlichen Informationen.

Via | Autismus Konföderation Spanien

Die häufigsten 200-Namen in Spanien und nach Provinzen

Wenn Eltern Sie suchen einen Namen für das Baby Das steht noch bevor, es gibt mehrere Faktoren, die Ihre Entscheidung in irgendeiner Weise beeinflussen, und einer davon ist die Beliebtheit des Namens. Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, was die sind 100 männliche Namen und die häufigsten weiblichen 100 in SpanienWir bringen Ihnen eine Zusammenfassung von die neuesten Daten wurde gestern vom Nationalen Institut für Statistik (INE) veröffentlicht und auf den 1 vom Januar von 2018 aktualisiert.

In unserem Land, Antonio und María Carmen Sie sind immer noch die häufigsten Namen. Kein Wunder, denn es handelt sich um dieselben Namen, die in den Statistiken der letzten Jahre genannt wurden.

Antonios, Marías y Cármenes

Antonio führt die Männerwertung an. Insgesamt gibt es in Spanien 678.425-Männer mit diesem Namen, eine Häufigkeit von 29,6 pro tausend Männer. In den ersten zehn Positionen finden wir auch José, Manuel, Francisco, David, Juan, José Antonio, Javier, Daniel und José Luis.

Die Frauenwertung wird von María Carmen angeführt. Diese werden 656.276-Frauen genannt, mit einer Häufigkeit von 27,5 pro Tausend. An zweiter und dritter Stelle folgen María und Carmen (getrennt), gefolgt von Josefa, Ana María, Isabel, María Pilar, María Dolores, Laura und María Teresa.

Die häufigsten 200-Namen in Spanien

In der folgenden Liste sehen Sie die 200-Namen von Männern und Frauen, die in Spanien am häufigsten vorkommen. Rechts neben jedem Namen sehen Sie, wie viele Männer sich in dem Land befinden, in dem dieser Name vorkommt, sowie die Häufigkeit pro tausend Personen.

häufige-namen-spanien

häufige-namen-spanien

Wenn Sie sich das Mittelalter ansehen, sehen wir, dass jeder über dreißig Jahre alt ist und die überwiegende Mehrheit fünfzig, was bedeutet, dass es sich bei kleinen Kindern eindeutig nicht um die beliebtesten Namen handelt.

Die heute von den Eltern am häufigsten gewählten Namen stimmen nicht überein mit diesen, wie Trends im Laufe der Jahre ändern. Zum Beispiel ist die so komponierte María del Carmen in der Statistik des INE unter den 100-Namen, die Neugeborenen in Spanien zuletzt gegeben wurden, nicht aufgetaucht.

Maria und CarmenSie gehören separat zu den von den Eltern am häufigsten gewählten Namen. María belegt den dritten Platz auf nationaler Ebene und Carmen ist einer der 10-Namen, die unter den Babys Andalusiens, der Kastilien-La Mancha, der Extremadura und Murcia am meisten klingen.

Für seinen Teil, Handbuch Es ist immer noch in der Top-10 der beliebtesten Namen für Babys, aber Antonio und Jose besetzen die Positionen 24 und 38, obwohl Antonio's Name weiterhin einer der Favoriten in Andalusien und Extremadura ist.

Die heute beliebtesten Namen laut den neuesten Daten (von 2017) sind Lucia und Lucas.

Infografie-Vorname-Nachname

Die häufigsten Namen nach Provinzen

Álava

  • Häufigster Name des Mannes: Javier
  • Häufigster Frauenname: María Carmen

Albacete

  • Häufigster Name des Mannes: Antonio
  • Häufigster Frauenname: María

Alicante

  • Häufigster Name des Mannes: Antonio
  • Häufigster Frauenname: María

Almería

  • Häufigster Name des Mannes: Antonio
  • Häufigster Frauenname: María

Asturien

  • Häufigster Name des Mannes: José Manuel
  • Häufigster Frauenname: María Carmen

Avila

  • Häufigster Name des Mannes: Jesus
  • Häufigster Frauenname: María Carmen

Badajoz

  • Häufigster Name des Mannes: Manuel
  • Häufigster Frauenname: María

Balearen

  • Häufigster Name des Mannes: Antonio
  • Häufigster Frauenname: María

Barcelona

  • Häufigster Name des Mannes: Antonio

  • Häufigster Frauenname: María

Bizkaia

  • Häufigster Name des Mannes: José Luis
  • Häufigster Frauenname: María Carmen

Burgos

  • Häufigster Name des Mannes: David

  • Häufigster Frauenname: María Carmen

Caceres

  • Häufigster Name des Mannes: Antonio
  • Häufigster Frauenname: María

Cadiz

  • Häufigster Name des Mannes: Manuel
  • Häufigster Frauenname: María Carmen

Kantabrien

  • Häufigster Name des Mannes: Manuel
  • Häufigster Frauenname: María Carmen

Castellón

  • Häufigster Name des Mannes: José
  • Häufigster Frauenname: María

Ciudad Real

  • Häufigster Name des Mannes: Antonio
  • Häufigster Frauenname: María Carmen

Cordova

  • Häufigster Name des Mannes: Antonio
  • Häufigster Frauenname: María Carmen

Coruña

  • Häufigster Name des Mannes: Manuel
  • Häufigster Frauenname: María Carmen

Becken

  • Häufigster Name des Mannes: Jesus
  • Häufigster Frauenname: María

Girona

  • Häufigster Name des Mannes: Jordi
  • Häufigster Frauenname: María

Granada

  • Häufigster Name des Mannes: Antonio
  • Häufigster Frauenname: María Carmen

Guadalajara

  • Häufigster Name des Mannes: Antonio
  • Häufigster Frauenname: María Carmen

Gipuzkoa

  • Häufigster Name des Mannes: Mikel
  • Häufigster Frauenname: María Carmen

Huelva

  • Häufigster Name des Mannes: Manuel
  • Häufigster Frauenname: María

Huesca

  • Häufigster Name des Mannes: Antonio
  • Häufigster Frauenname: María Pilar

Jaén

  • Häufigster Name des Mannes: Antonio
  • Häufigster Frauenname: María

Leon

  • Häufigster Name des Mannes: Manuel
  • Häufigster Frauenname: María Carmen

Lesen

  • Häufigster Name des Mannes: Jordi
  • Häufigster Frauenname: María

Rioja

  • Häufigster Name des Mannes: Javier
  • Häufigster Frauenname: María Carmen

Las Palmas

  • Häufigster Name des Mannes: Antonio
  • Häufigster Frauenname: María Carmen

Lugo

  • Häufigster Name des Mannes: Manuel
  • Häufigster Frauenname: María Carmen

Madrid

  • Häufigster Name des Mannes: Antonio
  • Häufigster Frauenname: María Carmen

Malaga

  • Häufigster Name des Mannes: Antonio
  • Häufigster Frauenname: María

Murcia

  • Häufigster Name des Mannes: Antonio
  • Häufigster Frauenname: María

Navarra

  • Häufigster Name des Mannes: Francisco Javier
  • Häufigster Frauenname: María Carmen

Ourense

  • Häufigster Name des Mannes: Manuel
  • Häufigster Frauenname: María

Palencia

  • Häufigster Name des Mannes: Jesus
  • Häufigster Frauenname: María Carmen

Pontevedra

  • Häufigster Name des Mannes: Manuel
  • Häufigster Frauenname: María Carmen

Salamanca

  • Häufigster Name des Mannes: Manuel
  • Häufigster Frauenname: María Carmen

Santa Cruz de Tenerife

  • Häufigster Name des Mannes: Manuel
  • Häufigster Frauenname: María Carmen

Segovia

  • Häufigster Name des Mannes: Jesus
  • Häufigster Frauenname: María Carmen

Sevilla

  • Häufigster Name des Mannes: Manuel
  • Häufigster Frauenname: María Carmen

Soria

  • Häufigster Name des Mannes: Jesus
  • Häufigster Frauenname: María Carmen

Tarragona

  • Häufigster Name des Mannes: José
  • Häufigster Frauenname: María

Teruel

  • Häufigster Name des Mannes: Manuel
  • Häufigster Frauenname: María Pilar

Toledo

  • Häufigster Name des Mannes: Jesus
  • Häufigster Frauenname: María Carmen

Valencia

  • Häufigster Name des Mannes: José
  • Häufigster Frauenname: María

Valladolid

  • Häufigster Name des Mannes: Jesus
  • Häufigster Frauenname: María Carmen

Zamora

  • Häufigster Name des Mannes: Manuel
  • Häufigster Frauenname: María Carmen

Zaragoza

  • Häufigster Name des Mannes: Jesus
  • Häufigster Frauenname: María Pilar

Ceuta

  • Häufigster Name des Mannes: Mohamed
  • Häufigster Frauenname: María Carmen

Melilla

  • Häufigster Name des Mannes: Mohamed
  • Häufigster Frauenname: Fatima

Fotos | sathyatripodi auf Pixabay

Erfahren Sie mehr | INE

Entziehen Sie einem separaten Elternteil das Sorgerecht, um die Betreuung ihres Kindes an die Großeltern zu delegieren

Mit der knappen Versöhnung, die wir heute haben, sind Großeltern in den meisten Familien eine große Hilfe bei der Betreuung von Kindern. Aber wo liegt die Grenze zwischen Hilfe und Missbrauch? Im Falle von ein eigener Vater, der systematisch zu den Großeltern des Kindes ging, um sich um sie zu kümmernEs wurde Gerechtigkeit ausgesprochen.

Ein Richter des Provinzgerichts von A Coruña Er hat das Sorgerecht für seinen Sohn übernommen dafür, dass sie ihre Fürsorge vollständig an Großeltern delegiert haben.

Die Eltern wurden getrennt und das Sorgerecht für ihr Kind gleichermaßen geteilt. Doch zwei Jahre nach der Scheidung beantragte die Mutter, das Sorgerecht für ihren Ex-Ehemann wegen „Verletzung ihrer elterlichen Pflichten“ aufzuheben, und wurde schließlich ausschließlich ihr gewährt.

En der Satz Die Gründe sind detailliert:

"The Unaufmerksamkeit des Vaters in der Obhut seines SohnesDies stellt eine wesentliche Änderung der Umstände dar, die bei der Annahme des gemeinsamen Sorgerechts berücksichtigt wurden. Die entsprechende elterliche Funktionen Für den Vater sind sie eine Pflichterfüllung und können sich nicht von der Annahme entlasten, dass die Großeltern sich gut um den Minderjährigen kümmern. “

Darüber hinaus wurden zwei Tage die Woche und zwei Wochenenden im Monat ein neues Besuchsregime für den Vater sowie die Aufteilung der Urlaubstage zwischen den beiden festgelegt.

Großvater-Sklaven-Syndrom

Das sogenannte Sklaven-Großvater-Syndrom ist eines der Übel unserer Zeit. Großeltern kümmern sich gerne um ihre Enkelkinder, aber nicht, wenn sie es werden eine systematische Verpflichtung, mit der sie am Ende überfordert sindviel weniger, wenn es darum geht, die elterliche Verantwortung zu umgehen, wie es der Fall zu sein scheint.

Wie der Richter im Text des Satzes erklärt:

„Eine Sache ist, dass Sie in bestimmten Fällen gezwungen sein können, die Großeltern des Kindes um Hilfe für Ihre Pflege zu bitten, aber Nicht, dass dies diejenigen sind, die sich direkt um Ihren Enkel kümmerndenn die Funktionen, die dem Vater entsprechen, sind erfüllungspflichtig, ohne sich von ihren Pflichten befreien zu können, wenn man bedenkt, dass der Minderjährige von den Großeltern gut betreut wird, was nicht zweifelhaft ist, sondern er als Vater zu erfüllen hat deine Verpflichtungen. "

Großeltern sind eine Hilfe, aber wir sollten sie nicht in eine Situation bringen, die ihre physischen und psychischen Fähigkeiten übersteigt und für sie hohe Kosten verursachen kann.

Viele Großeltern stellen ihre Aktivitäten ein und geben manchmal sogar ihre eigenen Ferien auf, um sich an anstrengenden Tagen um ihre Enkelkinder zu kümmern.

Und natürlich ist es eine Sache, die Großeltern um Hilfe zu bitten, und eine andere beauftragen Sie sie mit der Betreuung von Kindern.

Via | El País
Bei Babys und mehr | Warum es für alle gut ist, wenn Kinder Urlaubstage bei den Großeltern verbringen, Spanische Großeltern sind diejenigen, die sich mehr um Enkelkinder kümmern

Der Skandal von BioTexCom, der ukrainischen Leihmutterklinik, untersuchte mögliche Dokumentarfälschungen, Steuerkriminalität und Kinderhandel

Mehr als 300 spanische Paare reisen jedes Jahr in die Ukraine, um ihren Traum, Eltern zu sein, zu verwirklichen Leihmutterschaft, eine illegale Praxis in Spanien, aber in diesem Land erlaubt, wo die Kosten viel niedriger sind als in anderen Ländern, die diese Praxis auch Ausländern erlauben.

Die Hauptagentur, bei der die meisten dieser Paare ihre Übergabedienste anstellen, ist BioTexCommit Vertretungen in Madrid und Barcelona, ​​mit denen sie unter anderem einen Vertrag unterzeichnet haben, mehr als zwanzig spanische Familien, die in Kiew gefangen sind und ihre Babys nicht registrieren können mit ihnen nach Hause reisen zu können.

Pauschalangebote

Die BioTexCom-Klinik bietet "Bauchmiete" -Dienstleistungen im "All-Inclusive" -Modus zu Preisen von bis an 29.900 Euro das Basic, bis zu 49.900 Euro das VIP.

Bei der Einstellung der letzteren können die Kunden (in Textform) "das Geschlecht des Babys wählen", "die schwangere Frau, die bereits Erfahrung in der Übergabe hatte" und andere Dienstleistungen wie Haushaltshilfe und Auto mit privatem Fahrer während des Aufenthalts in der Ukraine. Komm schon, als ob du eine Urlaubsreise machen würdest.

Schwangerschaft-Surrogat-Skandal-Biotex

Babys und mehr haben mehrmals versucht, BioTexCom zu kontaktieren, aber Sie gehen nicht ans Telefon, und wenn wir auf ihre Website zugreifen, finden wir den folgenden Hinweis für ihre Kunden:

Ukraine-Mutterschaft-Leihmutter

„Das hatten wir ihm bereits mitgeteilt Während der nächsten 3-Monate werden keine neuen Verträge für das Leihmutterschaftsprogramm unterzeichnet. In unserer Klinik. Dies ist auf die Verwaltung eines neuen Gesetzes zur Leihmutterschaft in der Ukraine zurückzuführen. Das gleiche Gesetz gilt für alle Zentren für assistierte Reproduktion in der Ukraine. “

"Wir versichern Ihnen, dass unsere Klinik im Falle der Genehmigung eines neuen Gesetzes (wonach Leihmutterschaft für Patienten aus dem Ausland verboten ist) das gezahlte Geld zurückerstattet, wenn Ihre schwangere Frau noch nicht schwanger ist. Wenn Sie bereits im Programm sind und Ihre schwangere Frau bereits schwanger ist, beenden Sie Ihr Programm erfolgreich und können ohne Komplikationen mit Ihrem Baby mit den erforderlichen Unterlagen ausgehen. Aber nur im Falle der Genehmigung des Gesetzes. Heute arbeitet die Klinik im üblichen Regime. “

Die Einstellung seiner Tätigkeit ist jedoch nicht nur auf die neue Gesetzesvorlage zurückzuführen, die auf dem Leihmutterschaftskongress erörtert wird. Es steckt etwas Fetteres dahinter, dass die Klinik ihre Klienten in ihrer Mitteilung nicht erwähnt: eine gerichtliche Untersuchung.

Möglicher Verkauf von ukrainischen Babys an Ausländer

Eine Nachricht in ukrainischen Medien am 16 Juli veröffentlicht berichtet, dass der Generalstaatsanwalt der Ukraine, Yuriy Lutsenko, die BIOTEX – Klinik (auch bekannt als BIOTEXCOM) offiziell beschuldigt hat, von Verbrechen des Menschenhandels, Urkundenfälschung und Steuerbetrug.

Er hat auch betont, dass Personen, die in Strafverfahren verwickelt sind, bedroht sind Freiheitsstrafe von acht bis 15 Jahren mit Beschlagnahme von Waren.

"Sicherheitskräfte vermuten, dass das medizinische Zentrum der Ukraine" Biotexcom "für die Verkauf von ukrainischen Babys an Ausländer“, Informierte der Generalstaatsanwalt der Ukraine Yuriy Lutsenko während des Briefings. Er fügte hinzu: "und der Hauptarzt beschuldigen die Fälschung von Dokumenten."

Der ukrainische Justizminister hat die Unregelmäßigkeiten in der Klinik angeprangert, die offenbar in einigen Fällen nicht den vom ukrainischen Gesetz geforderten Kontrollen und Anforderungen entsprochen haben, wie die obligatorische genetische Verbindung mit mindestens einem der vorsätzlichen Elternteile oder den notwendigen Fehlen einer genetischen Verbindung mit der schwangeren Frau.

Unten sehen Sie das Video über das Erscheinen des Staatsanwalts (auf Ukrainisch):

Der Fall eines italienischen Paares ist der Auslöser

Der Fall, der Gerechtigkeit in die Spur der Klinik brachte, ist der eines italienischen Ehepaars, das im Jahr 2011 für 32 Tausend Euro eingestellt hat, von denen sechstausend an die Leihmutter gezahlt wurden, erklärt die Staatsanwaltschaft.

Als das Baby auf DNA getestet wurde, bestätigten sie dies Er teilte kein genetisches Material mit seinem Vater, wie gesetzlich vorgeschrieben. Nach ukrainischem Recht ist es unbedingt erforderlich, dass zumindest der Vater seine Gameten beisteuert, damit die Abstammung des Kindes erkannt werden kann.

"Es wurde nachgewiesen, dass die Eltern zum Zeitpunkt der Befruchtung nicht in der Ukraine waren und ihr Biomaterial nicht an das medizinische Zentrum geliefert wurde", sagt Lutsenko.

Sicherheitskräfte in Italien haben falsche Informationen über die Herkunft des Kindes gefunden Das Baby wurde in ein Waisenhaus gebrachtund das Paar muss sich melden.

Es ist kein EinzelfallDies ist die Tatsache, dass Biotexccom durchgeführt hat mindestens 1000-Übergabeoperationen und leider stellen wir fest, dass in vielen Fällen das Gesetz über den Bedarf an Biomaterial nicht von mindestens einem Elternteil eingehalten wurde. In diesem Sinne wird die Untersuchung auf der Festnahme aller Personen bestehen, die des Begehens dieses Verbrechens verdächtigt werden, und auch Wir fordern alle weiblichen Opfer der Aktivitäten dieses Unternehmens auf, sich der Polizei vorzustellen “, sagte der Leiter der Generalstaatsanwaltschaft der Ukraine.

Die Polizei identifizierte auch mehrere hundert ukrainische Leihmütter, die mit dem medizinischen Zentrum zusammengearbeitet hatten und verhört wurden.

Für seinen Teil ist der Besitzer der Klinik ein Mann deutscher Herkunft (der sich Albert Man nennt, dessen richtiger Name Albert Totchilovski ist) und bekannt als "Der König der Bäuche zu vermieten"steht derzeit unter hausarrest.

Was das Verbrechen des Steuerbetrugs betrifft, so haben Sie erfahren Crónica Durch den Zugriff auf einige der Zahlungen, die von Paaren geleistet wurden, gab die Klinik ihnen eine Kontonummer in a paraíso steuerlichUmgehung der ukrainischen Steuerkontrollen.

Letztes Jahr die Kette Vier gab einen Bericht über das Programm "Im Rampenlicht" über die Gebärmutter in der Ukraine heraus, in dem ein Journalist die Klinik besuchte und man sah, mit welcher Geheimhaltung er über den gesamten Prozess informiert wurde.

Warnungen vor der Ukraine

Mutterschafts-Leihmutterschaft

Die Unregelmäßigkeiten dieser Klinik sind seit langem bekannt, aber erst jetzt kommt alles zum Vorschein.

Da der Elternverein für Leihmutterschaft Sie brauchen Jahre Wir raten den Eltern, diese Klinik zu mietenund jetzt mehr denn je.

„Wir empfehlen potenziellen Eltern, die die Möglichkeit einer Einstellung der Dienste dieser Klinik prüfen, dringend, dies nicht zu tun, da sie aufgrund der Dauer eines Leihmutterschaftsprozesses (zwischen 15 und 20 Monaten) in eine Falle geraten könnten in der Mitte dieses gerichtlichen Prozesses, und um zu sehen, wie ihr Projekt, Eltern zu sein, geschädigt wird “.

„Diese Art von Prozessen hat fast immer ein schlechtes Ende. Gerechtigkeit ist langsam, aber verheerend. Und Hunderte spanischer Eltern (und anderer Nationalitäten) werden sich in diesem Prozess als Geiseln fühlen “, warnen sie.

Das spanische Außenministerium macht seinerseits klar, in eine kürzliche Aussage dass:

"Die Behandlung dieser Art von Akten erfordert besondere Sorgfalt durch die Konsularabteilung der spanischen Botschaft in Kiew, um in den letzten Monaten auch über mögliche Fälle von medizinischer Verfehlung im Zusammenhang mit assistierten Reproduktionsprozessen informiert zu werden im Falle eines möglichen illegalen Handels mit Minderjährigen. Die spanische Botschaft in Kiew muss alle notwendigen Vorkehrungen treffen, um die Interessen Minderjähriger zu schützen. Besteht angesichts dieser Situation auf in diesem Zusammenhang von der Einleitung eines Leihmutterschaftsverfahrens abzurateneine Empfehlung, die dieses Ministerium seit Jahren ausgesprochen hat. “

Die Vereinigung sind auch unsere Kinder hat ausgesprochen über den Skandal:

„In Son Nuestro Hijos haben wir immer verteidigt, verteidigt und verteidigt, dass der Zugang zur Leihmutterschaft unbedingt gemäß den Bestimmungen und der Legalität des Herkunftslandes erfolgen muss, und vor allem mit größtmöglichem Respekt für die Frauen, die dies tun Wir können Väter oder Mütter werden. Wir können ihnen keine Praxis einräumen, die ihre Autonomie, Würde und Wahlfreiheit untergräbt. Im Gegenteil, es macht uns zu einem Komplizen in einem System mit Konsequenzen, wie wir sie leben. “

Und senden Sie eine Nachricht an die betroffenen Familien:

„Wir nennen die Ruhe und Beschaulichkeit der betroffenen Familien. Kein gesetzeskonformer Prozess wird davon betroffen sein und wird zweifellos fortgesetzt und positiv gelöst. In den kommenden Tagen werden wir detailliertere Informationen zu den Kanälen veröffentlichen, die ab sofort in Bezug auf Registrierung und Vorteile verfolgt werden. “

Inzwischen haben mehrere betroffene Familien die Dienste der Klinik angeheuert und den Prozess eingeleitet, und auch diejenigen, die bereits ihre Babys im Arm haben, aber in Kiew gefangen bleiben und auf eine Lösung warten, um nach Hause zurückzukehren.

Das BiotexCom ist ein Skandal Davon werden wir sicherlich immer wieder Neuigkeiten hören.

Bei Babys und mehr | Die Worte einer Frau, die sagt, sie habe die Leihmutterschaft verteidigt, bis sie an der Reihe war und der Prozess informiert wurde

Leihmutterschaft: Spanien schließt die Tür für die Registrierung von Babys, die durch Leihbäuche in der Ukraine geboren wurden

Leihmutterschaft ist eine Praxis, die Es ist nicht legal in SpanienSo viele Paare reisen ins Ausland, um ihren Traum, Eltern zu sein, zu verwirklichen. Nach den Vereinigten Staaten ist die Ukraine das Land mit den meisten Geburten von Babys spanischer Eltern, die mittels Leihbäuchen registriert wurden, wobei die Kosten im Vergleich zu anderen Ländern erheblich niedriger sind.

Aber es kann in Zukunft nicht mehr so ​​sein, oder wenn ja, muss es auf andere Weise sein, da Die spanische Botschaft in Kiew wird keine neuen Aufzeichnungen über die Registrierung von Kindern zulassen, die durch Leihmutterschaft geboren wurden.

Dies wurde heute Morgen in angekündigt dein Facebook-Profil nach der Ankündigung des Justizministeriums, dass die Anweisung, die die Registrierung mit DNA-Tests in diesem Land formalisierte, nichtig war.

Da 2016 das Außenministerium Es wird dringend davon abgeraten, einen Leihmutterschaftsprozess im Ausland und insbesondere in der Ukraine einzuleiten, da in diesem Land Unregelmäßigkeiten wie Betrug, schlechte Praxis und schlechte medizinische Kontrolle während der Schwangerschaft auftreten können.

Derzeit sind noch offene Prozesse zu lösen. Familien, die in Kiew gefangen sind und das Land nicht verlassen können, weil sie ihre Babys nicht beim Konsulat anmelden und ihre Pässe für die Heimreise erhalten können.

39-Dateien enthalten Fälle von bereits geborenen und noch zu gebärenden Babys, die die spanische Regierung angekündigt hat wird aufgelöstVon nun an ist die Tür für zukünftige Registrierungen verschlossen, die in den Händen der ukrainischen Behörden bleiben würden.

Reaktionen gegen

Die Verbände, die die Familien durch Leihmutterschwangerschaft zusammenführen, sind der Ansicht, dass sie die Registrierung von Kindern spanischer Eltern in Ländern, in denen dies gesetzlich vorgeschrieben und geregelt ist, nicht zulassen. verstößt gegen die Doktrin des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EMRK).

Bisher wurden 300-Babygeburten, die in der Ukraine durch Leihmutterschaft geboren wurden, jedes Jahr registriert. Dieser Dienst steht nur verheirateten heterosexuellen Paaren zur Verfügung, die nachweisen, dass sie keine Kinder haben oder deren Schwangerschaft ein Risiko darstellt.

Nach der Entscheidung der Regierung ist die Zukunft für Paare, die in Kiew einen Leihmutterschaftsprozess einleiten möchten, derzeit ungewiss. Die einzige Möglichkeit für spätere Fälle wäre, ein Reisedokument oder einen ukrainischen Reisepass für Minderjährige zu erstellen, das es ihnen ermöglicht, nach Spanien zu reisen und dort die entsprechenden Verfahren zur Erlangung der spanischen Staatsangehörigkeit durchzuführen. Ein Prozess, der Jahre dauern könnte.

Via | Die Zeitung

Meghan Markle und Prince Harry stellen ihr Baby vor und sie zeigt stolz ihren postpartalen Bauch

Mai 6 Meghan Markles erster Sohn und Prinz Harry kamen auf die Welt, das am meisten erwartete Baby in Großbritannien. Die Geburt war und ist von Geheimhaltung umgeben, da weder offiziell mitgeteilt wurde, wo sie stattgefunden hat, noch wie sie war.

Heute, zwei Tage nach der Geburt, präsentierten die Herzöge von Sussex ihr Baby den Medien im Windsor Palace, wo Die drei posierten für das begehrte erste offizielle Familienfoto.

Meghan und Harry #royalbaby macht seinen ersten Auftritt! "Ich habe die zwei besten Jungs der Welt, also bin ich wirklich glücklich", sagt die Herzogin von Sussex //t.co/Qlt4LS1PgR pic.twitter.com/WaByMftOFS

– CNN (@ CNN) Mai 8 2019

Meghans postpartaler Bauch

Das erste, was Aufmerksamkeit erregt, sobald es erscheint, ist, dass diesmal, anders als bei anderen Präsentationen von echten Babys (etwas, das sicherlich geplant wurde) Das Baby ist in den Armen des Vatersund nicht von der Mutter. Das Baby trägt einen Hut und ist deshalb in eine Decke gewickelt Sie können ihr Gesicht kaum sehen.

Aber jenseits des Babys, und wie erwartet, fangen alle Medien an, darüber zu reden Meghan, das postpartale Bild, das sie übermitteltund der unvermeidliche Vergleich mit seiner Schwägerin Kate Middleton.

Wie Sie wissen, wurde Louis, der dritte Sohn der Herzogin von Cambridge, dafür kritisiert Pose nur sieben Stunden nach der Geburtund gab vor, ein Bild von scheinbarer Perfektion zu geben, das für viele versteckte sich die Realität nach der Geburt.

Kate versteckte ihren Bauch nicht und darin wollte ihre Schwägerin Meghan in ihre Fußstapfen treten, die wollte ein möglichst natürliches bild geben in seiner ersten Erscheinung nach der Auslieferung. Natürlich sieht es nach Make-up und Absätzen aus, etwas, das die Könige nicht loszuwerden scheinen, aber wir können es mit einem einfachen weißen Kleid sehen, das über der Taille gebunden ist Es gibt nicht vor, seinen postpartalen Bauch zu verbergen, und das betont es tatsächlich. Sie können auch das noch geschwollene Gesicht und eine gewisse Müdigkeitsgeste sehen, die bei einer jüngeren Mutter normal ist.

Dies ist auch einigen Twitter-Nutzern aufgefallen habe seine Haltung gelobt.

Sehr Fan von Meghan Markle, der eine WIRKLICHE Postpartale sichtbar macht. Aber in jeder Hinsicht echt: Er hat das königliche Baby vorgestellt, das den Bauch markiert, der am Vortag eine Geburt hinterlässt. Weil das Reale normal ist. //t.co/LOZdbibSjK

– Marta Hortelano (@MartaHortelano) Mai 8 2019

Ich weiß wenig über das Königtum, ich erfahre etwas über seine Bewegungen in den Zeitschriften, die ich lese, wenn ich zum Friseur gehe. Aber heute ist mir klar, dass Meghan Markles Geste, sich als echte Frau nach der Geburt zu verabreden, ihr einen neuen Fan eingebracht hat. #SoyFanDeMeghan

– Juliana Eusse Guerra (@julieusse) Mai 8 2019

Der Uterus vervielfacht seine Fähigkeit, das Baby aufzunehmen, Verdrängung anderer Organe von ihrem Platz. Am Ende der Schwangerschaft ist Ihre Körpergröße sechsmal höher als normal. Natürlich kehrt diese Orgel nicht über Nacht in ihre ursprüngliche Größe zurück Es ist nicht etwas zu verbergen. Nach Lieferung der Uterus Involution Prozess, in der die Gebärmutter zwischen vier und sechs Wochen braucht, um wieder zur gleichen wie zuvor zurückzukehren.

Geburts- und Babynamen

Über die Lieferung wurden keine Angaben gemacht. Es war gesagt worden, dass die Herzogin von Sussex eine Lieferung in den Palast haben wollte, aber anscheinend änderten sich die Pläne, da eine Woche nach dem geplanten Datum das Baby nicht ankam.

Laut der britischen Tageszeitung Daily Mail betrat das Paar das Krankenhaus (Portland Hospital soll es sein) in den frühen Morgenstunden des Montags heimlich, nur in Begleitung des Sicherheitsteams von Scotland Yard. Nach der Entbindung wären sie mit dem Neugeborenen heimlich nach Hause gezogen.

Aktualisiert: Was den Namen betrifft, haben die Herzöge von Sussex gerade angekündigt, dass ihr erstes Kind gerufen wird Archie Harrison Mountbatten-Windsor. Keiner der Lieblingsnamen in den Wetten, die behaupteten, Arturo, Spencer, Alejandro oder Jaime zu heißen.

Foto | GTres

Gesundheitshinweis für Säuglingsnahrung: Aufgrund des Salmonellose-Risikos wird gebeten, Blemil Plus-Produkte, hydrolysierter Reis und Modilac, nicht zu konsumieren

Die spanische Agentur für Lebensmittelsicherheit und Ernährung (Aecosan) hat eine Warnung ausgegeben Es wird empfohlen, nicht zu konsumieren bestimmte Chargen von Babynahrung auf Reisbasis der Marken Modilac und Blemilnachdem in Europa Fälle von Salmonellose festgestellt wurden, die mit dem Verzehr zusammenhängen könnten. Keiner von ihnen in Spanien.

Am 25-Januar wurde eine Warnmeldung über die Salmonella-poona-Infektion bei Säuglingen in Frankreich im Zusammenhang mit dem Verzehr von Babynahrung der Marke Modilac veröffentlicht, die von der französischen Firma Sodilac vermarktet und in Spanien hergestellt wird.

Seitdem wurden in Frankreich, Belgien und Luxemburg neue Fälle entdeckt, die "angeblich" mit dem Verzehr dieser kindlichen Präparate zusammenhängen, und alle haben eine günstige Entwicklung.

In der Notiz erklärt Aecosan:

„Da der Ursprung des verarbeitenden Gewerbes in Spanien liegt, wurden sowohl vom Unternehmen als auch von den zuständigen Behörden zahlreiche Kontrollen und Analysen durchgeführt. Bisher haben alle Analysen von Produkten und Einrichtungen negative Ergebnisse erbracht, und die Forschung findet weiterhin in der Branche heraus, woher möglicherweise Salmonella poona-Kontaminationen stammen, die die dort hergestellten Produkte beeinflusst haben könnten. “

Die zuständigen amtlichen Behörden der autonomen Ursprungsregion haben daher mehrere Inspektionen und eine Bewertung des Problems durchgeführt und beschlossen, vorsorglich die vorsorgliche Suspendierung eines der Trockentürme der Industrie und der EU vorzunehmen Rücknahme aller darin hergestellten Reiserzeugnisse vom Markt.

Die betroffenen Lose sind:

modilac

  • Produkte der Marke Modilac, die von den französischen Behörden bereits zurückgerufen wurden

  • Produkte der Reismarke Blemil Plus 1 von 400 g. (von Ordesa Laboratories): 1068-132, 1087-122, 1927-124, 2698-137, 3097-126 und 3408-141

  • Blemil Plus 2 Reis, von 400 g. (von Ordesa Laboratories): 1088-190, 1107-173, 1107-173X, 1937-176, 2698-197, 2698-197X, 3107-180 und 3408-204

Die Behörden der Autonomen Gemeinschaften haben angewiesen Rücknahme aller betroffenen Produkte zu jedem Zeitpunkt ihres möglichen Vertriebs. Das betroffene Unternehmen arbeitet auch aktiv an der Wiederherstellung aller Produkte mit, die sich noch auf den Vertriebsplattformen und Verkaufsstellen befinden. Diese Produkte sind spezielle Zubereitungen, die Sie werden ausschließlich in Apotheken verkauft.

In Anbetracht der langen Lebensdauer dieser geprüften Produkte ist es jedoch sehr wahrscheinlich, dass sich einige von ihnen bereits in Privathäusern befinden Verbrauchern wird geraten, diese nicht zu konsumieren und an die Verkaufsstelle zurückzugeben..

2019-Wahlen: Was sind die Vorschläge der wichtigsten Parteien zu Mutterschaft, Vaterschaft und Schlichtung?

Das Datum der 28-Wahlen im April rückt näher, und als Eltern interessiert uns eines der Themen am meisten die Vorschläge der fünf wichtigsten Parteien zu Mutterschaft, Vaterschaft und Schlichtung.

Es ist nicht üblich, dass die Bürger alle Programme lesen, um über ihre Stimme zu entscheiden. Deshalb haben wir es für Sie getan. Wir haben ihre Programme überprüft, um herauszufinden, welche Versprechen in den Wahlprogrammen der EU am relevantesten sind PSOE, PP, Bürger, Wir können y Vox in Bezug auf Geburtshilfe, Stipendien, Genehmigungen usw.

PSOE

Programm-Wahl-Psoe

Mitverantwortung und Schlichtung

Es geht weiter mit dem Gedanken, dass es während der Regierungszeit ins Leben gerufen hat, dass Mutterschaft für Frauen auf dem Arbeitsmarkt nicht bestraft werden kann, und fördert Maßnahmen zur Förderung der Mitverantwortung, wie zum Beispiel:

  • Wir werden uns weiterhin dem Konzept der Mitverantwortung in der EU zuwenden
    Übernahme von Familienpflichten.
  • Wir werden den Prozess der schrittweisen Umsetzung der Genehmigungen abschließen
    gleiche und nicht übertragbare Eltern.
  • Wir werden die Warteliste des Pflegesystems reduzieren.
  • Wir werden die Abdeckung von 0-3 Education weiter ausbauen.
  • Außerschulische Abdeckung von 0-12 Jahren.

Es ist auch geplant, den Ausgleich der Geburtengenehmigungen bis 2014 voranzutreiben die 16-Wochen für beide Elternteile in 2021. Derzeit haben die Eltern eine achtwöchige Erlaubnis und im nächsten Jahr werden sie auf 12 aufgestockt und die nächste von vier weiteren. Über Pläne zur Verlängerung des Mutterschaftsurlaubs, kein Wort.

Für das Vermittlungsverfahren ist Folgendes geplant:

„Maßnahmen zur Verbesserung der Versöhnung und der Mitverantwortung von fördern
Beruf, Familie und Privatleben. Dies beinhaltet die Entwicklung von Initiativen, die
Ermöglichen Sie Familien den Zugang zu hochwertigen Bildungsangeboten für Kinder
und Mädchen. "

Neues Familiengesetz

Mit dem Aufkommen neuer Familienmodelle will die PSOE ein neues Familiengesetz entwickeln, das auf die Realität unterschiedlicher Familienstrukturen reagiert: Großfamilien, Alleinerziehende, Mehrlingsgeburten und einladende Familien, „Anpassung von Hilfe und Leistungen auf die Bedürfnissituation nach Größe, Merkmal und Familieneinkommen “.

Sie planen auch, die Berücksichtigung einer besonderen Großfamilie für die Familien mit zu ändern vier oder mehr sohns (derzeit von fünf betrachtet).

Zu seinen Hauptzielen zählen:

  • Fördern Sie diese öffentlichen Organisationen und Unternehmen regulieren Sie Ihre Termine mit
    größere Rationalität
    und organisieren Sie Ihre Arbeit mit größeren flexibilidad für
    Familien die Möglichkeit geben, ihre Eltern- und Arbeitspflichten zu vereinbaren.

Kindesalter

Kinderarmut und die Verteidigung der Kindheit ist eine der Flaggen der PSOE seit es zur Regierung kam. In seinem Wahlprogramm schlägt er eine Kindheitsgesetzgebung mit Maßnahmen vor wie:

  • Schützen Sie alle Kinder und sorgen Sie für ihr Wohlbefinden
    Querschnittspolitik in den Bereichen Gesundheit und Bildung, aber auch von
    andere Wirtschafts- und Sicherheitspolitik

  • Führe a Nationaler Pakt gegen Kinderarmut: verbessern Sie unser System
    Einkommensgarantie in Häusern mit Kindern.

  • Kinderarmut ist mit anderen verbunden
    Wege von Bildung, Gesundheit und sozio-emotionale Ausgrenzung was ist wichtig
    kämpfen Die Regierung muss die notwendigen Ressourcen für die Bekämpfung bereitstellen
    Schulversagen, Übergewicht und Fettleibigkeit.

  • Unterstützen Sie alle Familien bei der Erziehung ihrer Söhne und Töchter.

  • Schützen Sie Minderjährige auf ganzheitliche Weise vor Gewalt

  • Bewältigen Sie Situationen, in denen es an Schutz und Hilflosigkeit mangelt.

Und für konkrete Maßnahmen:

  • Verbesserung des Zugangs zur elektrischen Bindung und der thermischen Bindung für Familien mit
    kleinere
  • Familien mit Minderjährigen und geringem Einkommen von der Zuzahlung für Arzneimittel befreit.

  • Erhöhen Sie die Unterstützung für Schulmaterial und Lehrbücher
    Familien mit Kindern zu Beginn des Schuljahres.

  • Stipendien als Recht entsprechend der Einkommenssituation stärken
    Familie

  • Reduzieren Sie die Mehrwertsteuer für wichtige Kinderprodukte auf 4%, wie z
    Die Windeln

  • Förderung der Einführung von Schulkantinen (Frühstück, Mittagessen)
    und / oder Snacks) für alle Kinder und Jugendlichen zugänglich.

Reproduktive Rechte

Die PSOE sagt nein, um Bäuche zu mieten. Sie lehnt eine Schwangerschaft durch Substitution oder Leihmutterschaft ab, weil sie der Ansicht ist, dass "sie die Rechte von Frauen, insbesondere der schutzbedürftigsten, untergräbt, indem sie ihren Körper und ihre Fortpflanzungsfunktionen zum Gegenstand hat". In Bezug auf das Abtreibungsgesetz und die reproduktiven Rechte von Frauen führt er aus:

„Wir verteidigen eine frei gewählte Mutterschaft. Aus diesem Grund werden wir durch Informationskampagnen zu Methoden eine aktive Aufklärungs- und Präventionspolitik für ungewollte Schwangerschaften fördern
Empfängnisverhütungsmittel und Familienplanung auf allgemeiner Ebene und insbesondere mit der Entwicklung von Bildungsprogrammen, die mit den Autonomen Gemeinschaften abzustimmen sind und sich an die am stärksten gefährdeten Bevölkerungsgruppen wie die Jugend richten “.

Party People

NewLogoPp

Familie

  • Wir werden ein Mutterschaftsunterstützungsgesetz verabschieden, das eine Reihe von Maßnahmen zur Bewertung der Mutterschaft, zur Ausweitung der Schlichtungs- und Mitverantwortungsmaßnahmen, zur Förderung von Steuermaßnahmen zugunsten von Familien, zur Förderung der Familienorientierung usw. vorsieht.

  • Wir behalten den "0-3-Check" von 1.000.

  • Wir werden ein Geburtshilfeportal eröffnen, das sich vereinheitlicht
    alle vorhandenen Ressourcen für den Sozialschutz bei Mutterschaft

  • Wir genehmigen Steueranreize für Unternehmen, die einstellen
    Frauen nach der Mutterschaft.

  • Wir werden die Anerkennung von Alleinerziehenden verbessern, indem wir den Schutz für diese Familien sicherstellen und ausdehnen.

  • Wir unterstützen Familien, die sich für einen Adoptionsprozess entscheiden
    international.

Kinderreiche Familien

  • Wir werden die besondere Kategorie der Großfamilien bis beibehalten
    Das letzte Kind erfüllt die gesetzlichen Anforderungen.

  • Wir werden den Status einer großen Familie besonderer Kategorie gewähren
    vom 4º-Sohn und wir werden die Belastung großer Familien verringern.

  • Wir werden dem Titel einer großen Familie erlauben, beide zu führen
    der Vater als die Mutter, in Fällen der Trennung oder Scheidung mit
    gemeinsames Sorgerecht oder Unterhaltsvereinbarung im
    behördliche Vereinbarung.

  • Wir verlängern den Titel einer Großfamilie um 4 Jahre, wenn das Kind sein Studium fortsetzt

Impfstoffe

Wenn die PP regiert, wird sie Kinder zwingen, sich impfen zu lassen, um Zugang zum Bildungssystem zu erhalten. Mit dem Ziel, "mehr Qualität, Gerechtigkeit und Effizienz zu gewährleisten".

Bürger

LogoCitizens

Riveras Partei schlägt a Familienunterhaltsgesetz das fördert die geburt und garantiert gleiche rechte für alle familienoptionen. Dieses Gesetz umfasst unter anderem:

  • Dass alle Familien mit 2 oder mehr Kindern die Berücksichtigung einer großen Familie haben und dass diejenigen von 3 oder mehr Kindern einer speziellen Kategorie angehören.
  • Alleinerziehende Familien mit unterhaltsberechtigten Kindern haben die gleichen Leistungen wie viele andere Familien mit 2 oder mehr Kindern.
  • Dass im Falle einer Trennung oder Scheidung, in der das gemeinsame Sorgerecht vereinbart ist, beide Elternteile die Leistungen einer Großfamilie behalten.
  • Wir werden eine verteidigen Shared Custody Law das gibt dieser Option im Falle einer Trennung oder Scheidung den Vorzug und wir werden eine "Scheck-Kindergarten" Übergang zur Universalisierung der frühkindlichen Bildung von 0 auf 3 Jahre.

Conciliación

  • Wir verlängern und gleichen den Mutterschafts- und Vaterschaftsurlaub bis zu 16 Wochen für jeden Elternteil. Wenn beide Elternteile alle ihre ersten Wochen gemeinsam genießen, erhält jeder von ihnen einen Mitverantwortungsbonus von 2 für eine weitere Woche bis insgesamt 36 Wochen zwischen beiden.

  • Wir werden unseren Freiberuflern und Unternehmen die Möglichkeit geben, ihre Arbeitnehmer zu vereinbaren. Wir werden 100% der Unternehmensbeiträge während einer vorübergehenden Behinderung aufgrund von Gründen im Zusammenhang mit Schwangerschaft oder Geburt sowie während des Mutterschafts- und Vaterschaftsurlaubs abziehen.

  • Wir werden Frauen unterstützen, die nach der Mutterschaft zur Arbeit zurückkehren. Wir werden mit Bonus 100 Euro / Monat (1.200 Euro / Jahr) für 2 Jahre die Sozialbeiträge von Arbeitnehmerinnen, die nach ihrem Mutterschaftsurlaub zur Arbeit zurückkehren oder in einer anderen Beschäftigung sind.

  • Wir werden die Reduzierung des Arbeitstages für die Kinderbetreuung reduzieren oder Verwandte, um die Schlichtung zu erleichtern. Wir werden erlauben, diese Kürzungen bei der Vollzeitarbeit zu akkumulieren, und wir werden die Quoten der zur Deckung der verkürzten Arbeitszeit eingestellten Arbeitnehmer auf 100% herabsetzen.

  • Wir werden eine Tasche von Stunden für eigene Angelegenheiten für alle Arbeiter. Arbeitnehmer, die dies wünschen, können ihre Urlaubstage in Stunden umwandeln, um sich um ihre eigenen Angelegenheiten zu kümmern.

  • Wir ermutigen Telearbeit eine Schlichtung befürworten. Wir werden das Recht aller Arbeitnehmer mit familiärer Verantwortung auf Fernarbeit festlegen, sofern die Art der Tätigkeit und die Arbeitserlaubnis dies zulassen.

Reproduktionsrechte und Adoption

  • Wir werden ein Altruistik- und Garantieleihmutterschaftsgesetz verabschieden, damit Frauen, die nicht schwanger werden können, und LGTBI-Familien ihren Traum von einer Familiengründung verwirklichen können.

  • Wir werden ein nationales Adoptionsbüro einrichten, um nationale und internationale Adoptionsprozesse zu verbessern und zu rationalisieren

Impfstoffe

Zu seinen Vorschlägen gehört die Einführung eines einheitlichen Impfplans in ganz Spanien.

Wir können

wir

Conciliación

  • Wir werden ein System der frühkindlichen Erziehung (von 0 bis 3 Jahre) schaffen, das allen Lebewesen am Ende des bezahlten Elternurlaubs ihrer Eltern und Eltern einen universellen und kostenlosen Schutz bietet.

  • Arbeitstag der 34-Wochen: 7-Stunden von Montag bis Donnerstag und 6-Stunden am Freitag.

Mutterschafts- und Vaterschaftsurlaub

Wir können den sofortigen Vergleich mit 16-Wochen sowohl für Eltern als auch für Eltern und eine Erhöhung von 2-Wochen pro Jahr vorschlagen, um 24-Wochen (ein halbes Jahr) für jedes Elternteil zu erreichen.

Familie

  • Vergleich von Alleinerziehenden und Alleinerziehenden mit Großfamilien.

  • Vorsorge für die Betreuung von Kindern und Jugendlichen, die allgemein 1200 Euro pro Jahr und 2000 Euro pro Jahr für Situationen schwerer Armut erreicht und für gefährdete Familien dringend mit 600 Euro pro Jahr beginnt mit einem Anstieg von 50% für Alleinerziehende oder Alleinerziehende.

  • Förderung von Pflegemaßnahmen und Adoptionsmaßnahmen.

Vox

logo-vox

Mutterschaft

  • Krankenstand wegen schwangerschaftsbedingter Erkrankung behandeln als
    Mutterschaft, keine Kosten für das Unternehmen.

  • Verlängerung des derzeitigen Mutterschaftsurlaubs auf 180-Tage das würde ein Jahr dauern
    im Falle von Kindern mit Behinderungen.

  • Jährlich im Staatshaushalt anlegen und bereitstellen a
    Universelle Leistung für unterhaltsberechtigte Kinder für spanische Familien
    von 100 Euro pro Monat. Diese Leistung wird ab dem dritten Kind erhöht und wird
    wird jährlich aktualisiert. Auch Frauen, die Mütter sind, werden davon profitieren
    unabhängig von ihrer familiären und beruflichen Situation und während die Kinder minderjährig sind
    wenn Sie vorher keinen bezahlten Job haben.

  • Support entschied sich dafür große Familien und Geburt im Allgemeinen. Schaffung von
    Service Checks, die einen Teil der Familienbedürfnisse wie z
    Schulbücher, öffentliche Verkehrsmittel usw. Stellen Sie proportionale Prämien ein
    auf die Anzahl der Familienmitglieder in allen Arten der Grundversorgung wie
    Strom oder Gas oder Zugang zu Kulturgütern.

Familie

  • Schaffung eines Ministerium für Familie. Verkündung eines organischen Gesetzes von
    Schutz der natürlichen Familie, die sie als frühere Einrichtung anerkennt
    an den Staat.

  • Verteidigung des gemeinsamen Sorgerechts als allgemeine Regel und Schutz des Rechts auf
    Minderjährige mit ihren Eltern und ihren Großeltern zu interagieren.

Verleih, Abtreibung und Adoption Gebärmutter

  • Verbot der Miete Bäuche und jede Aktivität, die bestätigt und verwendet
    Als ein Produkt des Kaufverkaufs an Menschen.

  • Unterdrücken Sie nicht-gesundheitliche chirurgische Eingriffe im öffentlichen Gesundheitswesen
    (Geschlechtsumwandlung, Abtreibung …)

  • Verteidigung des Lebens vor der Empfängnis Bis zum natürlichen Tod. Ist grundlegend
    dass Frauen mit unerwarteter Schwangerschaft wahrheitsgemäße Informationen, Unterstützung und Alternativen haben. Reform des nationalen Adoptionsgesetzes.

Conciliación

  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Förderung von Telearbeit und Medienarbeit
    Tag. Fördern Sie die Flexibilität von Zeitplänen und implementieren Sie einen bestimmten Plan
    der Wiedereingliederung, um die Eltern, die eine Weile gewesen sind, zu erleichtern
    engagiert für die Betreuung von Kindern kann zur Arbeitstätigkeit zurückkehren.

Impfstoffe

  • Impfstoffe für das Kindesalter sind "obligatorisch und kostenlos", und die Kinderzahnheilkunde wird "bis zum vorübergehenden Ersatz des Gebisses in die Sozialversicherung einbezogen".