Sommerrezept: Nudeln mit Gemüse und Basilikum

Sommerrezept: Nudeln mit Gemüse und Basilikum

unsere Sommerrezept Heute ist ein teller zum essen mit der ganzen familie. Pasta ist normalerweise eine der Zutaten, die jeder mag. Wir können Pasta, Dinkel, Weizen, Kamut … oder Müsli verwenden, die Sie zu Hause mögen. Bei uns haben wir uns daran gewöhnt, Dinkel statt Weizen zu essen, und wir lieben ihn, sitzen nicht nur toll und fühlen uns weniger aufgebläht als mit Weizen. Wenn Sie es nicht probiert haben, fordere ich Sie auf, es zu tun. Sie werden mir sagen, was Sie denken und wie Sie sich fühlen, nachdem Sie ein paar Wochen lang Weizenmehl gestoppt haben.

Dieses Rezept kann sowohl kalt als auch heiß eingenommen werden. Also, wenn Sie eine nehmen müssen Tupperware zum Strand mit Essen für Kinder, The Fusilli mit Gemüse und Basilikum Sie werden eine perfekte Option zum Mitnehmen sein.

Zutaten für 4-Personen (2-Erwachsene und 2-Kinder)

  • 500 g Fusilli (Spiralpaste)
  • 1-Paket von Kirschtomaten
  • 1 Zucchini
  • 1 Paprika
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 1 gehackter Knoblauch
  • 1 Esslöffel Basilikumblätter in Streifen geschnitten
    Zutaten

    Vorbereitung

    * Wir waschen das Gemüse. Die Kirschtomaten halbieren und die Zucchini und den Pfeffer in kleine Würfel schneiden.

gehacktes Gemüse

  • Das Olivenöl in einem Topf mit dickem Boden erhitzen und den gehackten Knoblauch dazugeben. Wir bräunen es für 1 Minute und fügen das Gemüse und das Basilikum hinzu.
  • Wir senken die Hitze und lassen das Gemüse bei mittlerer Hitze für ca. 10 Minuten zubereiten.

Gemüse

  • Während das Gemüse zubereitet wird, können wir die Nudeln gemäß der auf der Verpackung angegebenen Garzeit zubereiten. Wir lassen es abtropfen und werfen es mit Gemüse in den Auflauf.

Für das Gericht, das Sie für Sie trennen, können Sie eine Prise Chili-Pfeffer hinzufügen, um ihm einen würzigen Touch zu verleihen.
Wenn wir die Nudeln heiß servieren, können Sie sie mit Parmesanpulver bestreuen.

Eigenschaften der Inhaltsstoffe:

El Zucchini Es ist ein Gemüse mit sehr wenigen Kalorien. Es ist sehr reich an Mineralien und Vitaminen A (essentiell für Knochen, Zähne, Infektionen), Vitamin B (für Wachstum und Immunabwehr) und Vitamin C (zur Heilung und Förderung der Eisenaufnahme). Je zarter die Zucchini ist, desto mehr Ballaststoffe hat sie.

El Pfeffer Es ist das Gemüse, das am meisten Vitamin C enthält. Es ist auch eine Quelle für Carotin und Vitamin E, Antioxidantien, die Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen. Daher ist dieses Gemüse im Sommer ein wesentlicher Bestandteil für die Einnahme.