Besiege den Krebs und feiere ihn, verkleidet als imperialer Soldat, als Symbol seiner Stärke und seines Kampfes ums Leben

Heu Erfahrungen, die ein Kind niemals durchmachen sollteund Krebs ist sicherlich einer von ihnen. Daher ist es unmöglich, nicht aufgeregt zu sein, wenn wir Geschichten von Kindern kennen, die mit dieser Krankheit konfrontiert sind, ohne ihr Lächeln zu verlieren und mit überwältigender Stärke und Optimismus.

Dies war der Fall bei Audrina, einer kleinen Britin, die es geschafft hat ein aggressives Neuroblastom schlagen und er hat es mit einem festen und kaiserlichen Schritt gefeiert, verkleidet als Star Wars-Soldat und mit dem Läuten der Glocke das Ende seiner Behandlung markiert.

Die Glocke der Hoffnung

Audrina ist ein vierjähriges britisches Mädchen, das danach Acht Monate im Kampf gegen ein Neuroblastom, konnte endlich die Glocke läuten, die das Ende seiner Behandlung anzeigt.

klein wurde im Juli letzten Jahres diagnostiziertund seitdem musste es vier Operationen, fünf Zyklen Chemotherapie und 14-Zyklen Strahlentherapie unterzogen werden. Ihre anfängliche Prognose war nicht gut, aber Audrina hat es geschafft, die Krankheit zu besiegen.

Um dies zu feiern, und wie es in manchen Krankenhäusern Tradition ist, hat es die Glocke geläutet Nottingham Strahlentherapiezentrum, was das Ende Ihrer Behandlung markiert. Und er hat es auf eine ganz besondere Weise getan, die sein symbolisiert überwältigende Persönlichkeit und sein Wunsch zu kämpfen: getarnt als kaiserlicher Angriffssoldat aus Star Wars, seinem Lieblingsfilm.

Das Gesundheitspersonal, das das Mädchen in all der Zeit behandelt hat, wollte ebenfalls an diesem wichtigen Akt teilnehmen, und während Audrina stolz die Glocke läutete, winkten Ärzte und Krankenschwestern mit ihren Lichtschwertern voller Emotionen.

Englisch: www.germnews.de/archive/dn/1996/03/22.html Audrina muss trotz erfolgreichem Abschluss der Behandlung weiterhin engmaschig ärztlich überwacht werden, da die Rückfallrisiko bei dieser Art von Tumor ist 50%und wenn dies geschah, würden ihre Überlebenschancen dramatisch sinken.

Deshalb hat die Familie ein GoFoundMe-Kampagne Spenden sammeln, um Ihre Tochter in die USA zu bringen, wo a DFMO-TestDies hilft, Rückfälle bei Risikopatienten zu verhindern.

Neuroblastom, eine seltene, aber aggressive Krebsart

El Neuroblastom Es ist eine Krebsart des sympathischen Nervensystems. Es ist ungewöhnlich und betrifft normalerweise nur Säuglinge und Kleinkinder.

Es stellt den 8-10-Prozentsatz von Tumoren bei Kindern dar und es wird geschätzt, dass 1 für jedes neugeborene 7.000 auftritt. 90% wird vor dem fünften Lebensjahr diagnostiziert, wobei das Durchschnittsalter der Diagnose zwei Jahre beträgt.

Es wird aus Nervenzellen gebildet, die als "Neuroblasten" bezeichnet werden. Diese werden nicht zu funktionellen Nervenzellen, sondern wachsen und teilen sich unkontrolliert und verursachen Krankheiten.

Su Eine frühe Diagnose ist nicht immer einfach, da die ersten Symptome bei jeder anderen banalen Erkrankung im Kindesalter sehr häufig sind, wie Fieber, Reizbarkeit, Müdigkeit oder Appetitlosigkeit.

Die Diagnose wird in den meisten Fällen von gestellt Abtasten eines Klumpens Ungewöhnlich in einem Körperteil, normalerweise im Bauch, obwohl Tumore auch im Nacken, in der Brust oder in anderen Bereichen auftreten können.

Sobald das Neuroblastom diagnostiziert ist, Die Art der Behandlung hängt von verschiedenen Faktoren abB. das Alter des Kindes, die Merkmale des Tumors und, falls sich der Krebs ausgebreitet hat, Faktoren, die auch das Krankheitsrisiko bestimmen.

Die Prognose eines Neuroblastoms ist besser, wenn sich der Krebs nicht ausgebreitet hat oder wenn das Kind zum Zeitpunkt der Diagnose jünger als ein Jahr ist. Im Gegensatz dazu ist ein Hochrisiko-Neuroblastom schwieriger zu heilen und tritt nach einer erfolgreichen Erstbehandlung eher wieder auf.

Über Fox News

Alleine in der Firma: Wie Handys die Familienzeit verändert haben

Es gibt zunehmende Besorgnis über die überschüssige Zeit dass Kinder vor Gerätebildschirmen vorbeikommen und sich viele Menschen Sorgen machen negative auswirkungen Sie können für die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden haben.

Besorgniserregend ist auch der Einfluss von technologischen Veränderungen auf die Art und Weise, wie wir miteinander und persönlich umgehen. Sherry Turkle, Professorin für Sozialwissenschaften, prägte das berühmte Konzept „allein zusammen”(Zusammen, aber allein), der auch eines seiner Bücher nennt. Dieses Konzept beschreibt die Tatsache von Verbringen Sie Zeit mit unseren Geräten, ohne mit denen zu interagieren, die sich physisch in der Nähe befinden.

Viele Menschen glauben, dass sich der technologische Wandel nachteilig auf die Zeit auswirkt, die Familienmitglieder zusammen verbringen, und dies im Laufe der Zeit "Allein aber zusammen" Es wird mit dem Familienleben gemacht. Bisher liegen diesbezüglich jedoch nur sehr wenige Studien vor.

Wir haben ein neues gemacht Forschung um einen ersten Eindruck davon zu bekommen, wie sich die Technologie auf die Art und Weise auswirkt, wie Familien ihre Zeit im Vereinigten Königreich verbringen. Dazu analysieren wir die Aufzeichnungen von Zeitplänen, die von Eltern und Kindern zwischen 8 und 16 im Alter von 2000 und 2015 gesammelt wurden. In diesem Zeitraum hat es auf technologischer Ebene schnelle Änderungen gegeben.

Mehr Zeit zu Hause und alleine

Entgegen den Erwartungen haben wir das erkannt Die Kinder verbrachten mehr Zeit mit ihren Eltern in 2015 als in 2000. Dies entspricht etwas mehr als einer halben Stunde mehr pro Tag (347 Minuten pro Tag in 2000 und 379 Minuten in 2015), und es sollte beachtet werden, dass dies zusätzliche Zeit für Eltern zu Hause ist.

Es ist eine überraschende Entdeckung. Eine genauere Beobachtung ließ uns jedoch erkennen, dass die Kinder sagten, sie verbrachten diese Zeit "allein", als sie zu Hause bei ihren Eltern waren Die Zeit, "allein, aber zusammen" zu sein, hat zugenommen.

Unsere Analyse zeigte auch einige relativ kleine Zeitveränderungen für gemeinsame Familienaktivitäten, wobei moderne Familien weniger Zeit mit Fernsehen verbringen und mehr Zeit für Freizeitaktivitäten und Familienessen haben. Die Gesamtzeit, die für gemeinsame Aktivitäten aufgewendet wurde, hat sich jedoch nicht geändert.

Unsere Daten zeigen das Die Verwendung mobiler Geräte wirkt sich auf alle Aspekte der Familienzeit aus. Wir haben auch festgestellt, dass sowohl Kinder als auch Eltern ungefähr die gleiche Zeit (etwa 90 Minuten) mit mobilen Geräten verbracht haben, als sie zusammen waren.

Wir haben festgestellt, dass sich all diese Trends mehr bei den. Manifestieren Jugendliche von 14 bis 16 Jahren In 2015 verbrachten sie etwa eine Stunde mehr "allein" zu Hause mit ihren Eltern als in 2000. Die Nutzung mobiler Geräte in der Nähe ihrer Eltern war ebenfalls häufiger und konzentrierter.

Fehlen gute Zeiten?

Experten auf diesem Gebiet sind sich seit langem der Fähigkeit bewusst, Technologien, um Familien in Privathäusern zusammenzubringen und obwohl unsere Forschung darauf hinzudeuten scheint, dass dies der Fall sein könnte, kann die Zunahme der Zeit zu Hause auch mit anderen Problemen in Verbindung gebracht werden, wie z elterliche Sorge um die Sicherheit ihrer Kinder. In den USA durchgeführte Forschung Ähnliche Ergebnisse haben sie auch bei den eingetretenen Veränderungen erzielt: Jugendliche verbringen weniger Zeit von zu Hause und von ihren Eltern entfernt.

Mehr Zeit zusammen, aber weniger Zeit miteinander zu interagieren.

Es gibt zunehmend Hinweise darauf, dass das bloße Vorhandensein eines Telefons kann sich negativ auf persönliche Interaktionen auswirken. Dies könnte teilweise erklären, die Vorstellung von Eltern dass es immer weniger familiären Zusammenhalt gibt und dass sie weniger Zeit mit ihren Kindern verbringen, wie in früheren Studien festgestellt wurde.

Tatsächlich stellten wir fest, dass sowohl Kinder als auch Eltern beim Essen in der Familie, beim Fernsehen oder bei anderen Aktivitäten Telefone verwendeten. Selbst wenn es nur für kurze Zeit wäre, könnte ich eine haben unverhältnismäßige Auswirkung auf die Qualität dieser Zeit Es passiert mit anderen Familienmitgliedern.

Natürlich in einigen Fällen Es ist möglich, dass mobile Geräte die Interaktion mit der Familie verbessern. Zum Beispiel, wenn Familienmitglieder elektronische Geräte verwenden, um Online-Videos anzusehen, Spiele im Mehrspielermodus zu spielen oder sich mit anderen Familienmitgliedern in Verbindung zu setzen.

Weitere Forschungen zur Verwendung mobiler Geräte und Inhalte sind erforderlich, um die Auswirkungen auf das tägliche Leben zu verstehen und über die allgemein akzeptierten negativen Voraussetzungen hinauszugehen.

Es ist jedoch klar, dass die Zunahme der Zeit "zusammen, aber allein" bedeutet, dass Familien mehr Zeit zu Hause verbringen. Dies bedeutet jedoch nicht zwangsläufig, dass die Familienzeit besser ist.

Quelle

Wenn eine schlechte Geburt Ihren Wunsch nach mehr Kindern zunichte macht

Während der Schwangerschaft gibt es viele Dinge, die wir denken und vorbereiten, während wir auf die Ankunft des großen Tages warten: die Geburt unseres Babys. Und obwohl es mit der richtigen Vorbereitung und Begleitung auch Nervosität und Angst auslösen kann, ist es mit Sicherheit eine unvergessliche Erfahrung.

Aber was ist, wenn es nicht so ist und anstatt etwas Besonderes und voller Freude zu sein, wird es zu einer negativen Erfahrung? Heute teile ich eine Reflexion über Wenn eine schlechte Geburt Ihren Wunsch nach mehr Kindern zunichte macht.

Geburt: ein einzigartiger und besonderer Moment für Mutter und Kind

Die Geburt eines Kindes (oder mehrerer, bei Mehrfachgeburten) Es ist zweifellos einer der wichtigsten und transzendentalen Momente im Leben von Müttern und Kindern. Es ist nicht nur das Ende einer großen Transformationsphase wie der Schwangerschaft, sondern auch die Zeit, in der wir unser Baby endlich zum ersten Mal sehen.

Es ist der Moment, in dem Wir haben endlich die Möglichkeit, unseren Sohn in unseren Armen zu habenBetrachte sein Gesicht und fühle, dass unser Leben als Mütter wirklich begann. Einige Mütter Erlebe die Schwärmerei sofort, während andere es fühlen, wie die Tage vergehen, was auch völlig normal ist.

Und obwohl unsere Geburt vielleicht nicht mit der Erfahrung identisch ist, die wir träumen oder idealisieren, fühlen wir uns in den meisten Fällen glücklich und ruhig, weil Wir haben endlich unser Baby bei uns. Jedoch Nicht alle Frauen haben eine positive Geburtserfahrung.

Sprechen wir über geburtshilfliche Gewalt

Obwohl vorher nicht darüber geredet wurde und es sogar diejenigen gab, die versuchten, es zu leugnen oder zu sagen, dass es durch die Verwendung dieses Begriffs übertrieben wurde, ist die Wahrheit, dass Geburtsgewalt ist etwas Reales und so viele Frauen leiden jedes Jahr, wenn sie ihre Kinder haben.

Vor einiger Zeit teilten wir die Ergebnisse von eine Studie Hergestellt in Spanien, wo Eine von zehn Frauen gab an, eine traumatische Geburt gehabt zu haben. Aus dieser Studie können wir einige Zahlen nennen, die die Realität zeigen, dass einige Mütter während der Geburt ihrer Kinder leben:

  • 34% derjenigen, die bereits eine Geburt hatten, schienen eine schlechtere Erfahrung zu sein, als sie gedacht hatten.
  • 16% der Befragten gaben an, Phasen des Kontrollverlusts erlitten zu haben.
  • Fast ein 11% hatte sich hilflos gefühlt.
  • Mehr als ein 6% fürchtete um ihre körperliche Unversehrtheit.
  • Für fast 31% der Befragten entsprach ihre Geburt nicht ihren Erwartungen oder ihren in die Erfahrung eingebrachten Wünschen.
  • Fast 32% bestätigt, dass es keine Kapazitäten zur Entscheidung über die Art der Zustellung hatte.
  • Und schließlich bereuen 36% ihre Geburt und wenn sie zurückkehren könnten, würden sie es anders wählen.

Obwohl diese Zahlen möglicherweise entmutigend sind, sind sie besser als in den Vorjahren, was bedeutet, dass schrittweise Fortschritte erzielt wurden Geben Sie Müttern eine menschliche und respektierte GeburtserfahrungSei es eine natürliche Geburt oder ein Kaiserschnitt.

Dennoch treten weltweit weiterhin Fälle auf, in denen Das medizinische Personal gibt Müttern nicht die Behandlung, die sie verdienenvon nicht respektieren Ihre Wünsche, um sage ihnen verletzende Sätze o Verfahren ohne Ihre Genehmigung durchführen, wie Episiotomien.

Wenn eine schlechte Geburt Ihren Wunsch nach mehr Kindern zunichte macht

Wenn dies Ihr Fall war, möchte ich Ihnen zunächst mitteilen, dass es mir leid tut Ich wünschte du hättest diese Erfahrung nicht durchgemacht und wo immer du auch bist, ich umarme dich. Persönlich habe ich keine Geburt erlebt, bei der ich mehr Kinder haben wollte, obwohl die Erfahrung mit meinem Kaiserschnitt viele Dinge hatte, die ich anders machen würde oder die sich ändern würden, wenn ich in die Vergangenheit reisen könnte.

Ich habe vielleicht keine so schlechte Geburt gehabt, aber ich kenne Fälle, in denen eine schlechte Geburt oder nach der Geburt, haben Paare verlassen, ohne ein anderes Baby haben zu wollen. Ein sehr enger Fall ist der einer Cousine, die nach einer schwerwiegenden Komplikation nach der Geburt, die ihr Leben gefährdete, mit ihrem Ehemann entschied, dass sie keine Kinder mehr haben würde.

Obwohl das, was mit ihm geschah, nicht häufig vorkam, zogen sie es nach dieser schrecklichen Erfahrung vor, nicht das gleiche Risiko einzugehen. Seine Entscheidung wurde vom Rest der Familie jedoch gebrochen Wir bestehen niemals darauf, weil wir sie respektieren und wir wissen, dass Ihr Seelenfrieden vor allem anderen steht. Darüber hinaus in Gesundheitsfragen und bestimmten Komplikationen, wie in Ihrem Fall, Die Realität ist, dass es manchmal besser ist, kein Risiko einzugehen.

Wenn die schlechte Erfahrung, die Sie gemacht haben, mit der Behandlung durch das medizinische Personal zusammenhängt, möchte ich Ihnen Folgendes sagen: Lassen Sie nicht zu, dass die schlechte Behandlung während Ihrer Entbindung Ihren Traum von mehr Kindern beendet, wenn Sie dies wünschen. Glücklicherweise gibt es Ärzte und Angehörige der Gesundheitsberufe, die Familien die respektvolle und humane Behandlung geben, die sie verdienen, und obwohl vielleicht hattest du eine erste schlechte erfahrung, das heißt aber nicht, dass es immer so sein wird.

Wenn Sie das Gefühl, dass Eine schlechte Geburt hat Ihren Wunsch nach mehr Kindern aufgehobenDas Beste, was Sie tun können, ist, sich zu informieren, sich von medizinischem Personal unterstützen zu lassen, das Ihnen eine würdige und freundliche Behandlung bietet, und das Sie durch diesen Prozess des erneuten Versuchs begleiten kann. Und natürlich zur Therapie gehen, etwas, das Ihnen hilft, die Wunden zu heilen, die Ihnen eine schlechte Erfahrung hinterlassen haben, unabhängig davon, ob Sie es erneut versuchen oder nicht.

Fotos | iStock

Fünf Tasten zur Steuerung der Nutzung von Mobiltelefonen und Tablets durch Kinder

Casi 70 Prozent der Kinder zwischen zehn und 15 haben ein eigenes Handy, obwohl es nicht nötig ist, so weit zu gehen, um das zu realisieren Handys und Tablets gehören zum Leben der Kinder praktisch seit ihrer Geburt. Sie leben von Technologie umgeben und Sie sehen uns zu jeder Zeit mit ihrem Handy in der Hand: Wie können sie nicht auf diese Art von Geräten angezogen werden?

La Bildung in der guten Nutzung von IKT ist der Schlüssel, nicht nur um Suchtproblemen und anderen Phänomenen vorzubeugen wie Sextingdas ciberbullying oder frühe Exposition von Minderjährigen gegenüber Inhalten für Erwachsene, aber weil eine längere Exposition die Entwicklung Ihres Gehirns im Verlauf der Reifung beeinträchtigen kann.

Wir haben mit Xabier Hernández, Neuropsychologe bei, gesprochen CRL Integrales Rehabilitationszentrumüber die Verwendung von Bildschirmen durch Kinder und Richtlinien, die Eltern befolgen können, um eine übermäßige Belastung zu vermeiden.

Exposition bei Kindern unter sechs Jahren vermeiden

IKT-Nutzung

Wenn wir den Experten nach dem Mindestalter fragen, ab dem Kinder diese Art von Geräten verwenden dürfen, ist der Neuropsychologe überzeugt: So weit wie möglich Verhindern Sie, dass Kinder unter sechs Jahren auf Mobiltelefone und Tablets zugreifen.

„Verschiedene Assoziationen wie die Organisation der iberoamerikanischen Staatenspielen werden, die Verein
Kanadische Pädiatrie und Amerikanische Akademie für Pädiatrie, die Notwendigkeit zum Schutz von Kindern unter zwei Jahren im Bereich der IKT hervorheben. “

"Aber Neurorehabilitationsprofis für Kinder glauben, dass das Gehirn eines Kindes unter sechs Jahren nicht genug entwickelt ist, um solchen Reizen ausgesetzt zu sein."

Es ist eine heikle Altersphase in welchen minderjährigen grundprozessen reifen die
ermöglicht in Zukunft die Akquisition komplexerer Prozesse. Exposition gegenüber diesem
Technologie es kann die verschiedenen kognitiven Prozesse beeinflussen die sich in der Entwicklung befinden, wie Aufmerksamkeit, Gedächtnis, exekutive Funktionen … “

Unterrichten Sie sich über den guten Umgang mit Technologien

im Umgang mit IKT erziehen

„Bei vielen Gelegenheiten sind wir in der Beratung mit Familienmitglieder, die Minderjährige im Umgang mit IKT unterschätzen. Aber wir sollten wissen, dass Kinder im digitalen Zeitalter geboren werden können Holen Sie sich eine mobile Domain noch älter als ihre Eltern

"Deshalb nach einem gewissen alter macht es keinen sinn mehr zu verbieten den Einsatz neuer Technologien zu Kinder, die unter seinem Einfluss geboren wurden, aber was wir tun müssen, ist Erziehe sie, damit sie wissen, wie man richtig benutzt diese Art von Geräten ”

„Zu den kleinen Gesten, die wir ausführen können, um diese Ausstellung zu regulieren, gehört Nutzungszeiten kontrollierenund ergreifen Sie Maßnahmen, die den Zugang des Kindes zu Geräten wie dem Fingerabdruck".

„Und davor werfe ich immer eine Frage als Reflexion: Ist es normal, dass Kinder die Passwörter der Geräte im Haus kennen?

Fördern Sie bildschirmfreie Aktivitäten

Bildschirme

Ein weiterer grundlegender Aspekt, den der Neuropsychologe den Eltern zur Berücksichtigung empfiehlt, ist der Wichtigkeit der Förderung der Entwicklung von Aktivitäten außerhalb der BildschirmeWie als familie spielenSport treiben Kontakt mit der Natur genießen…

„Zum Beispiel müssen wir uns bei Kindern unter sechs Jahren fragen: Wo lernen Kinder wirklich, miteinander umzugehen? In den Parks Dies sind die besten Orte, an denen Kinder lernen, sich auszutauschen, frustriert zu werden, zu interagieren, Bewegungen zu koordinieren, ihren Wortschatz zu verbessern … "

"Und wenn es um ältere Kinder geht, ist es unerlässlich Wenden Sie den gesunden Menschenverstand an, wenn Sie sie Screening-Reizen aussetzenund seien Sie sich der Auswirkungen bewusst, die solche Geräte haben können. Auswirkungen auf den Schlaf, in der Qualität Ihrer Aufmerksamkeit, in ihrem Verhalten, in ihren sozialen Interaktionen … "

Verwenden Sie keine Technologie, um Kinder zu beruhigen

Technologie

Einer der grundlegenden Schlüssel für den konsultierten Experten ist dies Eltern greifen nicht auf Technologie als "emotionalen Schnuller" zurück um unsere Kinder zu beruhigen, und er erklärt, dass es in den Konsultationen der Kinder-Jugend-Psychologie üblich ist, familiäre Konflikte zu finden, die sich aus diesem Missbrauch ergeben.

„Der Ursprung dieser Abhängigkeit liegt in der Verhaltensweisen, die einige Eltern mit ihren Kindern in einem frühen Alter habenRückgriff auf die Verwendung dieser Geräte (Mobiltelefone, Tablets, Videospiele …), um Ihre Kinder dazu zu bringen, bestimmte Aktivitäten auszuführen, wie z essen, störe nicht, beruhige sie … "

Seien Sie sich der negativen Auswirkungen bewusst, die eine unkontrollierte Verwendung haben kann

IKT

Wenn wir Xabier Hernández nach den Gründen fragen, warum manche Kinder und Jugendliche Sie werden süchtig nach neuen Technologien, antwortet er, dass das Hauptproblem das ist Viele Familien unterschätzen die möglichen Auswirkungen dieser Geräte im Gehirn von Minderjährigen.

„Wir dürfen die Tatsache nicht ignorieren, dass wir vor Reizen stehen, die eine große visuelle Anziehungskraft haben und eine starke Auswirkungen auf das Gehirn des Kindes Im Prozess der Reifung. Und diese Reize variieren je nach Belichtungszeit. “

„Bei Kindern unter sechs Jahren Wir haben ängstliche Verhaltensweisen aufgrund der Nichtexposition des Stimulus für mobile Tablets registriert. Insbesondere haben wir mit Kindern im Alter von drei oder vier Jahren gearbeitet, die Bilder von Angstzuständen, Nervosität, motorischer Unruhe, Gereiztheit und unkontrolliertem Weinen gezeigt haben … wenn ihre Eltern ihr Handy nicht verlassen haben. “

„Ab sechs Jahren Sucht nach Mobiltelefonen oder Tablets Es äußert sich in störenden Verhaltensweisen, wie z. B. Weigerung, Hausaufgaben zu machen, Suche nach Geräten zu Hause gegen die Anweisungen der Eltern, Umgang mit dem Handy der Eltern gegen ihren Willen… “

Gut eingesetzt, muss Technologie nicht der Feind von Kindern sein, sondern genau das Gegenteil. Es kann ein ausgezeichnetes Lernwerkzeug sein. Aber dafür ist es wichtig, dass sie lernen, richtig damit umzugehen und sich der Gefahren eines Missbrauchs bewusst sind.

Fotos | iStock

Danksagung | Xabier Hernández, Neuropsychologe von CRL Integrales Rehabilitationszentrum

Meghan Markle hätte eine Doula angeheuert: Welche Rolle spielt sie bei Schwangerschaft und Geburt?

Die internationalen Medien sind über alle Neuigkeiten der berühmtesten Schwangerschaft des Jahres informiert: die der Herzogin von Sussex, Meghan Markle.

Jetzt sagt US Weekly die ehemalige amerikanische Schauspielerin Sie wird in ihrer Schwangerschaft für eine Doula beraten, und sie wäre auch diejenige, die sie bei der Geburt begleiten wird.

Aber Was ist die Rolle einer Doula? Wie unterscheidet es sich von einer Hebamme?

Eine Herzogin, die das Protokoll des britischen Königshauses bricht

Meghan Markles Geburtspläne scheinen wenig oder gar nichts mit der Tradition der englischen Königsfamilie zu tun zu haben. Wie von einigen englischen Medien veröffentlicht, hat die Herzogin 'díscola' den Rat einer Doula, die sie auf dem letzten Abschnitt ihrer Schwangerschaft begleitet und sie sogar bei der Geburt unterstützt.

Die gewählte Person scheint zu sein Lauren Mishcon, 40, Mutter von drei Kindern und Enkelin des Inhabers der Anwaltskanzlei Mishcon de Reya, die sich in 1996 mit der Trennung von Lady Di und Prince Charles befasste.

Diese Entscheidung hat nichts mit dem Protokoll von Windsor zu tun, in dem Palast oder Krankenhaus, in dem die Prinzen George, Charlotte und Louis geboren wurden, zur Welt zu kommen.

Und ist das bei 37, dass Meghan sich offenbar für eine Geburt und eine respektvolle Erziehung einsetzt, auch wenn dies bedeutet, nicht mit den Palastregeln übereinzustimmen?

Aber in Wirklichkeit kann man nie etwas für selbstverständlich halten, da die oben erwähnte Doula die Nachricht nicht bestritten hat, als sie von gefragt wurde The Sun, worauf er einfach antwortete, dass er im April viel Arbeit haben werde, als das erste Kind von Meghan und Prinz Harry geboren werden soll, und fügte hinzu:

"Natürlich habe ich nicht die Freiheit, darüber zu sprechen, wer mein Kunde sein kann oder wer nicht."

Aber auch dies bedeutet, dass sich das Gerücht verbreitet hat, dass die Arbeiter des VIP-Flügels des St. Mary's Hospital in London, in dem die drei Söhne seiner Schwägerin, der Herzogin von Cambridge, geboren wurden, Kate MiddletonSie sind angewiesen, im April keine freien Tage zu nehmen.

Und es scheinen alle Möglichkeiten offen zu sein, da im Moment die voraussichtliches Fälligkeitsdatum, noch wo wird es überhaupt gebären das Geschlecht Ihres Babys.

Und warum nicht? Sie könnten sich sogar dafür entscheiden, im Krankenhaus zu gebären, um die medizinische Sicherheit für sie und ihr Kind zu gewährleisten, aber mit der Begleitung und Unterstützung der Doula.

Welche Rolle spielt eine Doula bei Schwangerschaft und Geburt?

Doula-Massage

Es ist in der Regel eine Frau, die schon Mutter war und begleitet die schwangere Frau während der Schwangerschaft und Geburt, bietet emotionale und körperliche Unterstützung, aber ohne medizinische Intervention.

Während der Schwangerschaft versorgt die zukünftige Mutter die Mutter mit Informationen und emotionalem Zuhören.

Während der Geburt konzentriert es sich auf die Schmerzlinderung natürlich (mit Massagen, Atemmethoden und Entspannung) und beraten, welche Position besser ist, um die Lieferung zu erleichtern.

Er begleitet auch die Mutter in der Beginn des Stillens und postpartale.

Und obwohl ihre Rolle Frauen helfen kann, mit der Geburt ruhiger umzugehen, ersetzt nicht die Hebamme. Jeder hat eine andere Ausbildung und einen anderen Beruf: Der Gesundheitsexperte verfügt über eine sechsjährige akademische Vorbereitung, um unter anderem bei der Ausdehnung und Vertreibung zu helfen, das Wohlbefinden des Fötus zu kontrollieren und sogar bei Risikoschwangerschaften zur Vollgeburt zu gehen.

Doulas haben Kenntnisse in der Schwangerschaftsphysiologie und der Geburts- und Wochenbettzeit, aber keine akademische Vorbereitung. Seine Arbeit ist in der Normale Zustellungsstrategie im nationalen Gesundheitssystem des Gesundheitsministeriums, obwohl ihre Funktionen und die Ausbildung, die sie für ihre Arbeit benötigen, nicht spezifiziert sind.

Die Wahrheit ist, dass trotz der Kritik des Allgemeinen Pflegerats, die das professionelle Eindringen dieser Zahl und die damit verbundenen Risiken für die Geburtshilfe anprangert, Eine kontinuierliche Begleitung einer vertrauensvollen und unterstützenden Person ist von Vorteil für Frauen und für die Entwicklung der Geburt, sofern sie ausgebildete Gesundheitsfachkräfte sind.

Fotos | Instagram Meghan Markle und iStock

Bei Babys und mehr | Was sind die Vorteile einer Doula?,
Lassen Sie Besuche beim Frauenarzt und der Hebamme nach der Entbindung nicht aus: Sie sind unerlässlich

Wie man den älteren Bruder in die Pflege des Babys einbezieht

Es ist wahrscheinlich, dass, wenn das neue Familienmitglied nach Hause kommt Eifersucht entsteht vom älteren Bruder, aber wir müssen versuchen, die Ankunft des Kindes zu einer positiven Erfahrung für ihn zu machen Dies ist Teil der Babypflege.

Es ist der beste Weg, langsam eine Bindung zwischen dem älteren Bruder und der kleinen Person herzustellen, die gerade zu Hause angekommen ist und jetzt Teil der Familie ist.

Bereite ihn vor seiner Geburt vor

Es ist wichtig, dass wir vor der Geburt des Babys während der Schwangerschaft gehen Vorbereitung des Majors für seine Ankunft. In diesem Fall wird die Erwartung geweckt, ihn zu treffen, sich um ihn zu kümmern, und er wird in der Lage sein, dies in zukünftige Pläne aufzunehmen. All diese psychologische Vorbereitung wird nach und nach den Weg für die Geburt ebnen.

Wir müssen dem Bruder den größten Nutzen aus dem Begrüßungsprozess des neuen Mitglieds ziehen, indem wir nicht nur über seinen zukünftigen Bruder sprechen, sondern ihn auch einladen, uns bei einigen Aktivitäten zu unterstützen, die mit der Ankunft des neuen Babys zusammenhängen, z. B. dem Kauf von Kleidung oder der Vorbereitung seines Zimmers.

Machen Sie es zu einem Teil der Babypflege

Es ist sehr positiv, dass der ältere Bruder oder die ältere Schwester spielt eine aktive Rolle Im Leben des Kindes. Wir wollen nicht, dass er sich vertrieben fühlt, aber er oder sie, auch wenn sie noch klein sind, fühlen sich Teil ihrer Fürsorge.

Wie kann man ihn in seine Obhut einbeziehen?

  • Weisen Sie ihm eine Aufgabe zu: Sie können zum Beispiel beim Wechseln der Windel, Baden oder Füttern helfen. Obwohl die Hilfe selbst mehr Chaos als alles andere sein kann, müssen wir geduldig sein und organisieren. Sie können ihm einen Auftrag geben, für den er immer verantwortlich ist, z. B. den, der die Windel oder die Arschcreme zum Zeitpunkt des Windelwechsels bringt, oder das Lätzchen zur Mittagszeit. Auf diese Weise wissen Sie, welche Rolle Sie spielen, und vermeiden weitere Komplikationen.

  • Eine Hilfe nach seinem Alter: Es ist wichtig, dass die Aufgaben, die Sie erledigen, dem Alter des Kindes entsprechen, da Sie sonst möglicherweise frustriert sind, wenn Sie nicht in der Lage sind, sie zu erledigen. Wie auch immer, es muss immer ein Erwachsener anwesend sein, um jede Situation zu überwachen und sie niemals alleine zu lassen, eine goldene Regel, um Unfälle zu vermeiden.

  • Erkennen Sie Ihre Hilfe: ein grundlegender Teil ist das Erkenne deine Hilfe Ich danke und kommentiere allen die großartige Zusammenarbeit, die Sie auf Ihrer Seite haben.

  • Fragen Sie ihn, aber fordern Sie ihn nicht: Wir sollten nicht zu viel verlangen, da Es gibt sehr perfektionistische Kinder Sehr durchlässig für die Meinung anderer, und es ist auch nicht wünschenswert, dass sich der ältere Bruder übermäßig für die Pflege seines kleinen Bruders verantwortlich fühlt. Dies könnte einen schwierigen Druck erzeugen und es geht nicht darum, die Pflege Ihres jüngeren Bruders in Ihren Händen zu lassen, sondern vielmehr darum, bei Ihrer Pflege mitzuarbeiten stärke die brüderliche Bindung.

Und das nicht nur in der Pflege

Neben der täglichen Betreuung des Babys gibt es viele andere Momente, an denen der ältere Bruder trotz Altersunterschied teilnehmen kann.

Geschichten lesen, Geschichten erzählen, Lieder singen und den Kleinen unterhalten Dies sind Funktionen, die der Älteste ohne Hilfe ausführen kann.

Nach und nach werden Sie sehen, wie der Älteste seinen kleinen Bruder in seine täglichen Aktivitäten einbezieht. Auf diese Weise fühlt er sich mehr als Verbündeter und wird mit zunehmendem Alter zum Spielgefährten. Der kleine Junge wird unterdessen erfreut sein, so viel Aufmerksamkeit von seinem Bruder zu erhalten.

In der Zwischenzeit genießt und lernt der Kleine vom Ältesten, was in diesen Fällen wie üblich passiert eine Art Idol werden.

Zehn Bildungsänderungen, die unsere Kinder brauchen und verdienen

Die Debatte darüber, wer für den Niedergang des Bildungssystems verantwortlich ist, macht keinen Sinn, aber die Bildung, die Kinder in Spanien erhalten, hat sich nur von selbst gedreht, ohne voranzukommen.

Warum nicht zulassen, dass das Internet in Schulen wie im Ausland uneingeschränkt verfügbar ist? Oder warum ändern wir nicht das aktuelle Schulversprechen ("Wenn Sie die Hindernisse überwinden, haben Sie eine Zukunft") durch ein vernünftigeres wie "Wir begleiten Sie bei der Entdeckung, wer Sie sind und in welcher Welt Sie leben"? ?

Sie sind zwei der Überlegungen zur Bildung, die gemacht werden Sonia Díez Abad, Ärztin für Wirtschaftswissenschaften und einen Abschluss in Psychologie und Erziehungswissenschaften in ihrem BuchBildung'. Vor allem aber mögen wir sein praktischer Vorschlag von zehn Maßnahmen für die Veränderung der Bildung, die unsere Kinder "brauchen und verdienen".

Sonia Díez verteidigt ein neues Bildungsmodell, das uns alle einbezieht und eine klare Botschaft aussendet: Wir haben immer noch Zeit, unseren Kindern eine bessere Welt zu hinterlassen.

Dies sind die Vorschläge als Erzieher des Präsidenten der Horizon Ithaca-Bildungsgruppe:

1 ProvocACCIÓN: Erhöhen Sie Ihre Stimme gegenüber politischen Entscheidungsträgern

Durch einen fiktiven Brief an einen Politiker ermutigt er die Bildungsverantwortlichen, dringend voranzukommen:

„Unser Bildungsmodell wurde für eine Welt entwickelt, die es nicht mehr gibt und die sich nicht an die neuen Realitäten anpassen kann, die aus der digitalen Revolution hervorgegangen sind. Ich spreche nicht von fehlenden Computern, ich spreche von der Mentalität, mit der wir uns in der digitalen Welt verhalten, und dass es bis jetzt unmöglich war, für eine Zeit, die bereits vergangen ist, in Klassenräume zu wechseln, die in der Form und im Hintergrund gedacht waren "

Deshalb schlägt Silvia vor Höre auf, dich für Einheitlichkeit auszubilden und tue es für Vielfaltweil in die digitale Welt in dem wir leben Die Chancen entstehen aus dem, was jeder hat und was er anders beitragen kann:

"Zu helfen, herauszufinden, was jeden unserer Schüler einzigartig, besonders und anders macht, sollte nun die Achse der Bildungsmission sein."

2 Reaktivierung: Fragen Sie, wofür wir erziehen

Kinder langweilen sich im Unterricht, sagt der Autor, in einem idealen Umfeld, um die Illusion zu verlieren, zu lernen, das Ergebnis von Trägheit, Angst vor Veränderung und Ignoranz.

„Die Schule bereitet ihre Schüler immer noch auf eine Welt vor, in der Veränderungen nur langsam vonstatten gehen, in der es sinnvoll ist, einen Job fürs Leben anzustreben und die Grenzen fest sind. Das heißt, eine Welt, die es nicht gibt. “

Sonia Díez sagt, dass "Bildung für die heutige Welt bedeutet, von vorne zu beginnen" und eine Reihe grundlegender Fragen zu stellen:

  • Wenn Wissen jetzt überall ist, warum müssen Kinder dann zur Schule gehen?

  • Wenn jede Disziplin aus mehreren Blickwinkeln voranschreitet, Warum weiterhin ein einziges Lehrbuch verwenden?

  • Wenn es keine Grenzen für den Zugriff auf das Wissen gibt, das wir zu irgendeinem Zeitpunkt benötigen, Warum ist die Schulpflicht zwischen drei und sechzehn Jahren noch festgelegt?

  • Wenn wir die übermittelten Informationen vollständig anpassen können, Sollen wir weiterhin allen Schülern die gleiche Klasse beibringen?

  • Wenn die digitale Transformation in allen Tätigkeitsbereichen stattfindet, warum sollten die Studierenden dann auf Inhalte und Fähigkeiten vorbereitet werden, die der Arbeitsmarkt nicht mehr benötigt?

  • Wenn wir wollen, dass die Schüler sich an die Umstände anpassen können, Ist es angemessen, sie in einer unveränderlichen Umgebung zu erziehen?

  • Wenn der Zugang zu Wissen universell ist, müssen wir die Schüler quantitativ oder qualitativ messen?

  • Formen wir uns? autonome Menschen und in der Lage, für sich selbst zu denken?

3 Anpassung: Regeln ändern und pädagogisches Unternehmertum fördern

Unser gegenwärtiges Bildungssystem ist nicht mehr von dieser Welt. Es ist ein versteinertes System. Und die Schüler erkennen es, sie sehen die Inkonsistenz zwischen den Unterrichtsformaten, die sie einhalten müssen, und der Realität der Welt, in der sie außerhalb der Schule leben.

„Pädagogische Führungskräfte werden mit der Absicht eingestellt, stabile Organisationen über einen längeren Zeitraum hinweg zu sichern, um nicht ins Wanken zu geraten“, erklärt der Experte und fügt hinzu, dass „dies geändert werden muss, in Schulen wird neuer Saft benötigt, und Unternehmer, die Initiativen ergreifen und Entscheidungen unter Berücksichtigung der Meinungen des Schülers zu ändern. “

4 Training: Kinder darauf vorbereiten, in der Welt zu handeln, die in der Realität leben wird

Der Psychologe erklärt, dass die Schule zu einem Hindernisparcours geworden ist, "kein wunderbarer Ort, an dem Kinder lernen werden".

Laut dem Autor von "EducAcción", Die Schule, das Institut und die Universität sind ein Prozess, mit dem unsere Kinder glauben, sie müssten sich treffen, um nach tausend Prüfungen angeblich auf das Leben vorbereitet zu sein. "Das Schreckliche ist, dass nach fünfzehn oder zwanzig Jahren, in denen alle Tests bestanden wurden, nichts und niemand garantiert, dass sie auf das Leben vorbereitet sind."

Das Versprechen, das die gesamte Erziehungsgemeinschaft den Eltern geben sollte, lautet: "Wir begleiten Sie dabei, herauszufinden, wer Sie sind und wie die Welt ist, in der Sie leben."

Um dies zu erreichen, Die Schule sollte einen Weg schaffen, auf dem jedes Kind seine Talente, Stärken und Schwächen entdecken kann.sowie die Möglichkeiten, die die Welt um ihn herum bietet.

5 HumanizationACTION: Die Freude am Lernen fördern

Bildung

Um dies zu erreichen, müssen wir zunächst das Bildungsmodell neu definieren, das auf Lernen und nicht auf Lehren basiert.

  • Die Überprüfung des akademischen Lehrplans, die inhaltlich und methodisch behandelt werden sollte (Verpflichtung zum experimentellen Lernen).

  • Die Implementierung oder Einbeziehung anderer Curricula, die notwendiges Lernen einführen oder kompensieren können und die derzeit nicht in Betracht gezogen werden.

Der Experte merkt an, dass sich die derzeitige Schule auf nur zwei Intelligenzen (logisch-mathematisch und linguistisch) konzentriert, anstatt ihr Lernangebot auch an die übrigen kognitiven Stile der Schüler anzupassen: visueller und räumlicher, musikalischer, kinästhetischer Körper , naturalistisch, zwischenmenschlich und intrapersonal.

Wenn wir Kindern nicht die Möglichkeit bieten, unter Berücksichtigung ihrer Intelligenz zu lernen, werden sie nicht nur nicht lernen, sondern auch ihre eigenen Ressourcen und ihr Intelligenzpotential verschwenden

6 Zusammenarbeit: Helfen Sie Vätern und Müttern, ihre Rolle in der Bildung zu verstehen und mit ihnen zusammenzuarbeiten

Die neuen Familienformen machen ihren Weg ohne vorherige Referenzen und ohne Anleitung. Wir entdecken unsere Bedürfnisse, Potenziale und Grenzen im Handumdrehen.

Erklärt Sonia Díez, dass:

„Viele Familien sehen sie und wollen sie, aufgrund des gemeinsamen Sorgerechts, inkompatibel mit
Arbeitspläne usw., um die für die Erziehung ihrer Kinder notwendigen Gewohnheiten und Routinen aufrechtzuerhalten und sie sogar täglich oder während der Schulferien besuchen zu können. “

Und er fügt hinzu: „Väter und Mütter fühlen sich einsam und unter Druck. Sie werden viel und wenig gefördert. Ihre Ausbildung ist selbstverständlich und die Lehrkräfte greifen nur ein, wenn Probleme auftauchen, das heißt, wenn es zu spät ist. “

Wie können wir über Bildung sprechen und die Erziehung der Eltern vergessen, die der Hauptvermittler für Bildung sind?

Und es wird sichergestellt, dass es nicht darum geht, Elternschulen zu gründen, sondern „ein dichtes Betreuungsnetzwerk für Familien mit Unterstützungs- und Begleitdiensten während der gesamten Phase der Elternschaft und bis zur Emanzipation aufzubauen“.

7 Professionalisierung: Stellen Sie sicher, dass alle Kinder Zugang zu guten Lehrern haben

Wir müssen sehen, was am scheitern ist Auswahl unserer Kinderlehrer und was triumphiert in anderen Ländern mit den besten Noten in der Ausbildung.

Die Schlussfolgerungen von Sonia Díez, die von unserem System der Lehrerausbildung spricht, sind überraschend: Die Kandidaten für den Unterricht betreten die Universität mit der niedrigsten Note aller Noten, während sie den Abschluss oder den Master mit der höchsten Note abschließen. Fazit: geringe Anforderung.

Genau das Gegenteil von dem, was in Ländern mit der höchsten Bildungsnote passiert (wie Australien, Belgien, Südkorea, Finnland oder Singapur): Sie wählen ihre Kandidaten für Lehrer im bestqualifizierten Drittel jeder Beförderung aus.

Obwohl es auch klarstellt, dass es nicht nur um Noten geht:

Finnlands Wette es ist nicht so sehr wichtig, die klügsten Studenten akademisch auszuwählen, aber Designlehrerausbildung in einer Art und Weise, die bei jungen Bewerbern Liebe und Leidenschaft für den Beruf weckt. Sie kümmern sich zuerst darum, die richtigen Leute zu finden und sie dann mit der entsprechenden technischen Ausbildung zu versorgen. “

Umso überraschender ist es, dass wir auch keine qualifizierten Lehrer aus Europa „importieren“ können, da es im Durchschnitt zwei Jahre dauert, bis sie die spanische Unterrichtsgenehmigung erhalten (da sie eine strenge technische Prüfung bestehen müssen und sogar einige Leistungsnachweise vorweisen müssen, die ihren Anforderungen entsprechen) Studien für uns), und noch mehr, wenn sie von außerhalb Europas kommen. So viele Talente geben auf. Dies wird vom Autor von "EducAcción" erklärt.

Und befürwortet die Idee von Finnland Nicht nur, um ihre Lehrer auszubilden, sondern auch, um sie zu begleiten, bis sie sicher sind, dass sie gut abschneiden, messen sie ihre Ergebnisse, und bevor sie zur Sanktion kommen, unterstützen sie den Prozess und starten ihn erneut. Denn auch der beste Profi ist fehleranfällig und jedes Jahr im Oktober 13 Sie feiern den Tag des Irrtums, um sich daran zu erinnern, dass Fehler ein fester Bestandteil des Lernprozesses sind und nichts Peinliches, das wir verbergen oder vermeiden sollten.

Deshalb, so sagt Sonia, "müssen wir es wagen, neue Wege zu beschreiten, wirklich für die Entwicklung und Verbesserung unseres Berufs verantwortlich zu sein und den Kindern wirklich treu zu bleiben."

8 Bewertung AKTION: Ermöglichen Sie eine faire und strenge Bewertung des Lernfortschritts

Das gegenwärtige Lehrsystem neigt dazu, nur das zu bewerten, was es quantifizieren kann. Neben den numerischen Faktoren gibt es jedoch auch andere Faktoren, die als Lernindikatoren gelten.

Das ist die Meinung dieses Lehrers, der auch glaubt, dass:

"Am Anfang ist es am wichtigsten, das einzigartige Denken aufzugeben, das uns dazu veranlasst hat, das Lernen zu berücksichtigen – im Übrigen mit veralteten Werkzeugen – und damit zu beginnen, die Bewertung anderer Fähigkeiten und Fertigkeiten, die mit echtem Verständnis und Leistung verbunden sind, einzubeziehen."

9 INOVACTION: Integrieren Sie alle verfügbaren Ressourcen, um die Qualität zu verbessern

Warum nicht die aktuelle Bildungssituation dank der Möglichkeiten verbessern, die die Technologien bieten ?, fragt der Autor von "EducAcción", was auch impliziert:

  • ¿Warum nicht die Schulstunden flexibler gestalten?, in der industriellen Revolution verankert und eindeutig absurd,
    und jeder Schule erlauben, sie an ihren Bildungsvorschlag anzupassen?

  • ¿Warum nicht gleichermaßen flexible Gruppen von Schülern unterschiedlichen Alters, aber mit Talenten, zulassen?
    und gemeinsame Interessen
    in bestimmte lernfelder eintauchen?

  • ¿Warum nicht die Sommerferien abkürzen das schadet der Entwicklung von Jungen und Mädchen und stört die
    Das Leben von Vätern und Müttern, deren Arbeitsruhezeiten immer flexibler und ähnlicher werden
    weniger zum Schulkalender?

  • Warum nicht die Wände des Klassenzimmers einreißen und Räume mit unterschiedlichen Dimensionen und Nutzungen schaffen?
    je nach den bedürfnissen eines jeden momentes räume, die am besten zu einer welt passen, die offenheit und offenheit fordert
    Beweglichkeit?

  • ¿Warum nicht zulassen, dass das Internet in den Schulen voll verfügbar ist?wie es im Ausland ist, in
    anstatt unsinnigerweise so zu tun, als würden sie Türen auf das Feld stellen?

  • Warum nicht das Face-to-Face mit dem Virtuellen kombinieren, wie es bereits in allen Bereichen der Welt geschieht?
    menschliche Aktivität?

  • ¿Nutzen Sie den Vorteil, dass die Inhalte über mehrere Plattformen zugänglich sind dem zu geben
    Gelegenheit für Lehrer, wahre „Gefährten“ der Schüler zu sein, anstatt nur Sender zu sein
    des Wissens?

10 TransformACTION: Erstellen Sie einen neuen Bezugsrahmen für ein neues Bildungsmodell

Trotz alledem behauptet Sonia Díez, eine positive Person zu sein, und stellt daher sicher, dass "wir in einer Welt voller Möglichkeiten leben und mit Fantasie und Arbeit erreichen können, was wir uns vorgenommen haben".

"Es gibt nichts Wichtigeres, als sie und sie das Erbe einer guten Ausbildung zu hinterlassen."

Fotos | iStock

Bei Babys und mehr | Die besten Schulen für Kinder mit hohen Kapazitäten: Welche Anforderungen müssen sie erfüllen?, Sieben Fehler, die wir vermeiden sollten, wenn wir für unsere Kinder die Schule suchen

Eine von einem Vater beworbene Kampagne behauptet, Wickeltische für Babys in öffentlichen Toiletten zu haben

Windelwechsel ist nicht nur für Mütter, Väter wechseln auch Windeln. An diesem Punkt im Spiel zweifelt niemand daran, dass die Mitverantwortung in der Kinderbetreuung geteilt wird und dass es keine Aufgaben gibt, die von der einen oder anderen Seite sind. Trotzdem Es ist schwer, Wickeltische in den öffentlichen Toiletten von Männern zu findenoder zumindest nicht so einfach, wie sie bei Frauen zu finden.

Es gibt viele Eltern, die behaupten, dass dies gleich ist, weil sie auch mit ihren Kindern ausgehen und das Recht haben, einen sauberen und konditionierten Ort zu haben, um ihre Babys bequem wechseln zu können. Aus diesem Grund haben sie eine Kampagne unter dem Hashtag gestartet #Squatforchange (auf spanisch, hocken nach Veränderung) damit sich das wirklich definitiv ändert.

Der Gründer der Bewegung ist Donte Palmer (@3boys_1goal), Vater von drei Kindern aus Florida Das Foto, auf dem ihr Baby in einem Männerbad unter schrecklichen Bedingungen (siehe unten) gewechselt wurde, wurde viral.

Dies ist ein schwerwiegender Beitrag. Was ist das Problem, wenn wir im Männerbadezimmer keine Wickeltische haben, als ob wir nicht existieren? #FLM #fatherslivesmatter klar, dass wir dies oft tun, weil mein Sohn sich so wohl fühlt. Seine Routine für ihn Lässt dieses Problem zu beheben Ich Kaepernick ein Knie zu diesem Problem fallen lassen @theshaderoom können die Innovation der Väter #squatforchange zeigen

Nach diesem weltweit verbreiteten Bild haben sich andere Eltern der weltweiten Kampagne angeschlossen, um Anspruch zu erheben Einrichtungen in Bedingungen für Babys in männlichen öffentlichen Toiletten, wie wir in anderen Beispielen sehen können:

Es ist eine Bewegung Liebe aus San Francisco. Veränderung wird passieren. #squatforchange #fatherslivesmatter #equality

Dieser Vater sagte, wenn es keine Wickelräume gibt und Leila Chops automatisches Wasser entdeckt .. #squatforchange #equality #fatherslivesmatter

#squatforchange.
Dikkatinizi ekmek istediim nemli bir konu var. Sadece Türkiye'de deil dünyann bir sürü yerinde bebek deiimi iin ayrlan yerleri ANNELERE ynelik düünüyorlar.
Biz babalar ocuklarmzn altn deitirmek isediimizde yer bulamyoruz. Eer babalarn da sorumluluk almasn istiyorsanz gittiiniz iletmelerde bu durumu sorgulayn lütfen.
#deiimzamani
#enbaba #anneler # babalaragüvenin #uykusuzanneler #uykusuzbabalar #istanbul #turkey

Ein Anspruch, der nicht neu ist

Einer der bekanntesten Promotoren dieser Veränderung ist der Schauspieler Ashton Kutcher, die auf 2015 in ihren sozialen Netzwerken veröffentlichten, dass "es NIEMALS Windelwechsler in öffentlichen Toiletten für Männer gibt". Dies löste eine Bewegung aus, um dies zu erreichen, und eine Signatursammlung wurde erstellt, um dies zu ermöglichen.

Die Bewegung hat die Unterstützung vieler Eltern auf der Welt, die wirklich entschlossen sind, eine Veränderung herbeizuführen, eine Veränderung, die sich langsam vollzieht. Auf der offiziellen Website Hocke nach Veränderung Sie können die neuen Stationen des Wandels sehen, die in den Badezimmern von Männern in Restaurants, Kinos, Einkaufszentren und anderen öffentlichen Orten installiert sind.

Vielen Dank an @ alligator.ewing und @ duncan.ewing, dass sie unser 5k-Follower sind und uns bei #olympicnationalforest unterstützen. Änderung wird bald passieren. #squatforchange #fatherslivesmatter #equality

New Delhi, India unterstützt #squatforchange Wir verändern uns immer noch #changewillhappen #equality @squatforchange #newdelhi #newdelhiindia

In New York City wurde es vor einigen Monaten genehmigt eine Rechnung, die erfordert, dass alle öffentlichen Toiletten der Männer Wickeltische haben, um den Eltern die gleichen hygienischen und bequemen Bedingungen zu gewährleisten, die die Mütter haben.

Hoffentlich breitet sich die Bewegung aus und bald ist das nicht mehr ungewöhnlich Sowohl öffentliche als auch öffentliche Toiletten für Frauen verfügen über hygienische und barrierefreie Einrichtungen damit Mütter und Väter ihre Babys unter den besten Bedingungen wechseln können.

Ein Mädchen von 10 Jahren ohne Impfung verbreitet Masern bei fünf anderen Kindern in Italien und es geht Alarm los

Acht Masernfälle im Kinderkrankenhaus Giovanni XXIII in Bari bestätigt (von denen fünf Kinder sind), haben sie in Italien erneut Alarm geschlagen.

Der neue Ausbruch scheint auf ein zehnjähriges Mädchen ohne Impfung zurückzuführen zu sein, der in der Abteilung für Infektionskrankheiten des Krankenhauses eingeliefert wurde. Wie die Zeitung erklärt Die Republik, das kleine Mädchen hätte ihre jüngere Schwester und ein Kind im Alter von nur 11 Monaten infiziert, das von a Otitis im selben Krankenhaus, zu klein, um geimpft zu werden.

Drei weitere Erwachsene mit Masern

Drei weitere Fälle von Masern wurden auch bei Frauen festgestellt die mit dem Krankenhauszentrum von Bari verwandt sind, obwohl untersucht wird, ob sie denselben Ursprung haben.

Einer von ihnen ist ein Mitarbeiter des Zentrums und ein anderer wurde 12-Stunden lang in der Notaufnahme wegen des Verdachts auf Hepatitis, einer der möglichen Komplikationen des Virus, beobachtet.

Die dritte Frau, Mutter von Zwillingen, begleitete eine von ihnen aus anderen Gründen in die Kinderklinik, und es scheint, dass sie mit Masernsymptomen gekommen wäre.

Die Präventionsmaßnahmen scheinen gescheitert zu sein

Kind mit Masern

Aus Quellen des italienischen Krankenhauses geht hervor, dass einige dieser Fälle auf eine inkorrekte Verwaltung des Ansteckungsprotokolls zurückzuführen sein könnten. Daher wird bereits ein internes Audit durchgeführt, um festzustellen, ob das Mädchen nicht isoliert oder nicht ordnungsgemäß behandelt wurde.

Ausgehend von den Tatsachen hat die Gesundheitsministerin Giulia Grillo einen neuen Plan zur Beseitigung von Masern und Röteln angekündigt, der bereits existiert, aber von 2011 nicht aktualisiert wurde, sowie ein Rundschreiben zur Vereinheitlichung der Protokolle für Maßnahmen in Fällen von Auftreten dieser ansteckenden Krankheiten.

Italienische Protokolle sehen eine Isolierung vor, und der Verdacht auf einen Masernfall sollte der Abteilung für Prävention im Gesundheitswesen gemeldet werden, "weil Masern eine der ansteckendsten Krankheiten sind, die wir kennen", sagte Maria Chironna, Direktorin des Labors von Universitärepidemiologie.

Der Experte fügt hinzu, dass diese Fälle dazu gedient haben, noch einmal daran zu erinnern Die einzige Masernprävention ist der Impfstoffund dass die Verantwortung nicht nur auf das Wohlergehen ihrer eigenen Kinder beschränkt ist, sondern auch auf die Umwelt um sie herum.

Eine Maßnahme mit besonderer Relevanz in Italien, wo es einen Rückprall bei dieser Infektionskrankheit gegeben hat, der mit einem Impfstoff, der nach 13-Monaten empfohlen wird, vermieden werden kann.

In der Tat, die letzter Bericht der Weltgesundheitsorganisation (WHO) über Masernfälle in Europa wies auf dieses Land als viertes mit der höchsten Anzahl von Fällen dieser ansteckenden Krankheit während der ersten Hälfte von 2018 (2.020) hin.

In 2017 starben vier Menschen an dieser vermeidbaren Krankheit mit einem "sicheren, wirksamen und wirtschaftlichen" Impfstoff, wie die WHO erinnert.

Via | Die Republik

Fotos | iStock

Bei Babys und mehr | Masern sterben in Jerusalem als ungeimpftes 18-Monatsbaby: der erste Tod an dieser Krankheit seit 15-Jahren, Neues Opfer der Impfkrise: Die französische Athletin Marine Eraville stirbt an Masern

Bekommst du nicht Dalsy? Welche Alternativen haben Sie vor Ihrem Apothekenmangel?

Apotheken prangern den weit verbreiteten Mangel an bis zu 500 häufig verwendeten Medikamenten an, darunter Dalsy, eines der von den Eltern am meisten nachgefragten Medikamente, da sein Geschmack von den Kleinen normalerweise gut angenommen wird.

Es sollte klargestellt werden, dass der Sirupmangel bei Kindern auftritt bei der Abgabe von 20 mg / ml, die normalerweise jüngeren Kindern verabreicht wird, während die Abgabe von 40 mg / ml erreicht werden kann.

Wofür wird Dalsy angewendet?

Dalsy Sirup ist ein Säugling Ibuprofen, ein Arzneimittel mit analgetischer (gegen Schmerzen), antithermischer (gegen Fieber) und im Gegensatz zu Paracetamol auch entzündungshemmender Wirkung.

Es ist angezeigt, um leichte oder mittelschwere Schmerzen mit einer entzündlichen Komponente wie Otitis, Zahnschmerzen oder Gelenkschmerzen und Schwellungen aufgrund einer Verletzung oder Fraktur zu lindern. Auch bei Fieberzuständen lindern Sie Kopfschmerzen oder Halsreizungen.

Die leichteste Dosierung von 20 mg / ml wird üblicherweise zur Behandlung der kleinsten verwendet ab 3 Monaten und über fünf Kilo.

Ohne Dalsy bis Juni von 2019

Nach Angaben des Inhabers der Genehmigung für das Inverkehrbringen leidet der Dalsy Mangel bis Juni von 2019. Es wurden Lieferprobleme aufgrund von Änderungen in der Formulierung des Arzneimittels gemeldet, die sich auf die Präsentation von 20-Milligramm in Suspension zum Einnehmen auswirken.

Daher müssen wir nach Alternativen suchen, um die Schmerzen zu lindern oder das Fieber bei Kindern zu senken.

Alternativen zu Dalsy

La AEMPS, Spanische Agentur für Arzneimittel und Gesundheitsprodukte, bietet eine Liste der zugelassenen und in Verkehr gebrachten Arzneimittel mit derselben Zusammensetzung, Dosierung und Aufmachung wie Dalsy.

Die Agentur hat kontaktiert, um ihre Produktion während der Dauer dieses Versorgungsproblems zu erhöhen. Sie sind die folgenden:

Mangel-Dalsy

Es sehr wichtig, mit dem Kinderarzt oder Apotheker zu konsultieren vor der Verabreichung von Medikamenten an Kinder und Sicherstellen der empfohlenen Dosis.

Unter den Alternativen finden wir:

  • Paracetamol: Es hat die gleiche Wirkung wie Ibuprofen mit Ausnahme der entzündungshemmenden Wirkung. Es ist indiziert bei mäßigen Schmerzen, Halsschmerzen, Muskelschmerzen und Verletzungen wie Verstauchungen oder Verstauchungen. Auch bei leichten Kopfschmerzen oder Fieber.

  • Generisches Ibuprofen: Es gibt Generika mit Ibuprofen, dem gleichen Wirkstoff wie Dalsy, in den gleichen Dosen für Kinder mit süßem, Bananen- und Erdbeergeschmack, obwohl sie nicht den gleichen Orangen- und Farbgeschmack wie Dalsy haben.

  • Dalsy bei 4%: Diese Option ist nicht knapp. Diese Abgabe erfolgt von 4g Ibuprofren in 100 ml, was bedeutet, dass es doppelt so viel Ibuprofen im gleichen Volumen, dh konzentrierter, enthält. In diesem Sinne müssen wir die Dosis in zwei Hälften berechnen. Zum Beispiel, wenn die empfohlene Dosis wie pro prospekt Für Ihr Baby ist es 3 ml für 2%, wir müssen 1,5 ml 4% geben.

  • Nurofen (Kinder) und JunifenBeide werden in Packungen mit 20 und 40 mg / ml verkauft

  • Gelophen in Konzentrationen von 2% und 4%: auch Ibuprofen.

  • auch Ibuprofen in Sirup: Pyrexin, Paidofebril, Iblasin y Ibupirac (Kinder aus dem Jahr) Erhältlich in der gleichen Konzentration von 20 mg / ml.