Ein Sportlehrer bringt Fortnite in den Unterricht, um die Schüler zu motivieren

Ein Sportlehrer bringt Fortnite in den Unterricht, um die Schüler zu motivieren

Fortnite Es ist eines der erfolgreichsten internationalen Online-Spiele für Kinder, Jugendliche und sogar Erwachsene. Wir haben bereits bei anderen Gelegenheiten von der Schwierigkeit gesprochen, unsere Kinder von diesem Phänomen fernzuhalten, das, wenn wir ihren Gebrauch nicht kontrollieren, möglich ist süchtig werden.

Und als Antwort auf das Sprichwort: "Wenn Sie nicht mit Ihrem Feind können, schließen Sie sich ihm an", Victor Arufe Giráldez, ein Lehrer-Forscher an der Fakultät für Erziehungswissenschaften der Universität von A Coruña, Fortnite wurde verwendet, um Kindern Sport beizubringen, mit sehr zufriedenstellenden Motivationsergebnissen, wie zu Babies and More kommentiert.

Denn dieser Spezialist für Leibeserziehung sorgt dafür, dass „diejenigen, die ihn kritisieren, seine Spielmechanik nicht kennen. Hinter dem scheinbar Negativen steckt immer etwas Positives, mit dem wir arbeiten können. “

Gamification in Schulen

Unsere Kolleginnen und Engadget Sie haben uns bereits zu Beginn dieses Kurses erzählt, wie Spiele an Klassenzimmer angepasst werden, um Schüler mit Modevideospielen zu motivieren: wie eine auf die digitale Tafel projizierte "Fornite" -Karte und Buchstaben, Herausforderungen und Charaktere, die erinnere dich an 'Clash Royale'.

Gamification ist zu einer der direktesten und effektivsten Methoden geworden, um Schüler zu motivieren. Das ist auch die Meinung von Victor Arufe, der sich selbst als unverbesserlicher Liebhaber von kontinuierlichem Training und Wissensrecycling bezeichnet und versichert, dass er es mag, „eine breite Sicht der Dinge zu haben und verschiedene Probleme aus verschiedenen Perspektiven anzusprechen. "

Daher spezialisierte sich dieser Lehrer auf Leibeserziehung, Sport und körperliche Betätigung und deren Vorteile. hat Fortnite in die Klassenräume integriert, das Spiel, das unter den Kleinen tobt, um die Schüler zu motivieren.

Er räumt ein, dass das Spiel von Lehrern, Familien und Experten heftig kritisiert wurde, "aber wir vergessen oft, dass aus all den scheinbar negativen Dingen positive Dinge herausgezogen werden können."

Deshalb hat er sich mit dem Spiel verbündet und Er verwendet es, um in den letzten Kursen der Grundschule, ESO und Bachelor, sowie in Lagern und Sportschulen zu unterrichten.

In diesem Video wird den Lehrern empfohlen, im Unterricht zu sehen, was ihre didaktische Anpassung ist und wie sie gespielt wird, und wie wir uns einen anschaulicheren Eindruck von ihren Werten verschaffen können.

En dieser Link Sie werden es auch im Detail wissen Die 10-Niveaus, die Kinder und Jugendliche überwinden müssen und aus denen sie bestehen. Es gibt Optionen, um in Teams oder zu zweit zu spielen, Anweisungen, um die Teamkameraden wiederzubeleben, die Rollen, die zu übernehmen sind … und alles, um originelle Tänze zu kreieren und bis zum Ende zu überleben.

"Die Mechaniker von Videospielen in der Schule lieben sie"

Spielerrollen

Wir wollten wissen, ob die Didaktik gute Ergebnisse bringt, und Victor hat geantwortet: „Die Lehrer haben ihn mit offenen Armen aufgenommen, seit heute spielen viele Kinder dieses Videospiel und sehen, dass sie die Mechanismen des Videospiels in der Schule haben können Sie lieben es. "

Er sagt, ein Lehrer habe ihm sogar gesagt, "er habe seine Schüler noch nie motiviert gesehen". Darüber hinaus als die didaktische anpassung ermöglicht es, stufen aufzusteigen„Die Motivation ist über die Monate kontinuierlich, da Kinder insgesamt 10-Level absolvieren müssen. Nach ihrer Fertigstellung können sie das Album mit den Aufklebern für den Sportunterricht fertigstellen. “

Die Adaption wird in Schulen und Instituten in Spanien und Lateinamerika eingesetzt, und das Geheimnis seines Erfolgs scheint laut Víctor zu liegen, der „viele Werte und Inhalte des Sportunterrichts sowohl in Bezug auf Fähigkeiten als auch auf die körperliche Verfassung und Leistungsfähigkeit einsetzt grundlegende motorische Fähigkeiten, psychologische Variablen oder psychomotorische Faktoren “.

Er hat uns versichert, dass er in den kommenden Monaten versuchen wird, mit diesem didaktischen Vorschlag eine Studie über die Sammlung von Daten zu Motivation und Zufriedenheit der Schüler zu erstellen. Wir werden also über die Ergebnisse informiert sein.

Werte, die sich mit Fortnite verbessern

Aber Victor Arufe bleibt nicht allein in den Klassenräumen und sorgt dafür, dass wir zu Hause an den Werten des Spiels arbeiten können, um die Anziehungskraft zu nutzen, die er unter jungen Menschen hat.

  • Geschlechterstereotype beseitigen. Fortnite hat es geschafft, dass unsere Kinder mit weiblichen Charakteren spielen und die Rolle des Helden, der Kraft und des Kämpfers hinter sich lassen, die häufig in den männlichen Protagonisten von Videospielen und Actionfilmen zu sehen sind.

  • Macht die Gemeinschaft an. Es ist sehr wichtig, unsere Kinder zu erziehen, als Team zu arbeiten, und im Spiel lernen sie es, denn wenn sie einen verletzten Spieler sehen, müssen sie schnell gehen, um es wieder zu erleben. Erfolg wird nur durch gegenseitige Unterstützung erreicht.

  • Unterrichten, um persönliches Vermögen zu verwalten. Das Spiel erlaubt nur eine bestimmte Anzahl von Waffen und Material, so dass der Spieler Entscheidungen treffen und effektiv verwalten muss, um es nicht zu verlieren oder zu verschwenden. Es kann Kindern helfen, Dinge wertzuschätzen und sich um sie zu kümmern.

  • Geduld arbeiten. Da es sich um ein Online-Spiel handelt, dauert es manchmal eine Weile, bis das Spiel beginnt, und selbst beim Spielen gibt es viele Situationen, in denen das Warten einen Preis hat.

  • Es fördert die Kreativität. Das Videospiel hat eine Modalität, bei der der Spieler selbst eine Insel mit seinen eigenen Strukturen, Gebäuden usw. bauen kann, um die Vertrautheit des Kindes mit räumlicher Struktur, viso-räumlicher Intelligenz und anderen Fähigkeiten zu fördern. Außerdem hat der Spieler die Freiheit, jederzeit zu verhindern, dass er das tut, was er für wichtig hält, und Schutzkabinen, Forts …

  • Strategisches Denken stärken. Jedes Spiel ist ein neues Lernen für das Kind, das sein taktisches Denken mit dem Versuch-Irrtum allmählich verbessert. Berechnen Sie Entfernungen, schätzen Sie Flugbahnen, analysieren Sie Hindernisse, haben Sie eine gute periphere Sicht, eine räumliche Strukturierung … all dies geschieht in Sekunden oder Millisekunden.

Fortnite, ein süchtig machendes Spiel

Fortnite1

Unsere Kollegen in Xataka warnten uns vor dieser Gefahr, die in Schulen auf der ganzen Welt große Sorgen bereitet. Sie erklärten das Es hat eine aktive Spielerbasis von mehr als 130 Millionen und konnte mehr als drei Millionen Dollar pro Tag generieren. Einige Schulen haben die Eltern sogar gebeten, die Zugriffszeit auf die Bildschirme zu kontrollieren und das Spiel zu überwachen, von dem sie behaupten, dass es an viele ihrer Schüler gebunden ist.

Deshalb tröstet und tröstet es die Ergebnisse, die die Initiative von Víctor Arufe Giráldez erzielt, und seine Überlegungen zu Fortnite:

„Die Tatsache, dass ein Spiel gewalttätigen Inhalt hat, bedeutet nicht, dass sich Ihr Kind gewalttätig verhält. Die Ausbildung, die Sie zu Hause erhalten, ist stärker als der Einfluss des Spielens eines Videospiels einige Stunden pro Woche. Es ist ein symbolisches Spiel. Mit 4-5 haben wir bereits in unserer Kindheit gespielt, um mit Schleuder, Polizei und Dieben und anderen Straßenspielen zu schießen, die uns in einigen Stunden unserer täglichen Rolle entgangen sind, ohne gewalttätig zu sein. “

Natürlich behalte ich auch seine Empfehlungen: „Spielen Sie mit Ihrem Kind Fortnite, das mit Sicherheit doppelt so viel Spaß macht. Und vor allem Dosiere die erlaubte Zeit, kenne dein Spiel und sein Verhalten währenddessen. Wir dürfen nicht zulassen, dass siebenjährige Kinder alleine spielen, mit unbekannten Erwachsenen online sprechen und 5-Stunden hintereinander vor dem Bildschirm verbringen. “

Fotos | Epic Games

Bei Babys und mehr | Super Pop ist heute YouTube: Was sehen unsere Teenager im Internet?, Magst du Videospiele? Das Spielen mit Ihrem Kind kann für ihn und für Ihre Beziehung von Vorteil sein.