In diesen Ländern ist die körperliche Bestrafung von Kindern gesetzlich verboten

Die körperliche Bestrafung ist weltweit die häufigste Form von Gewalt gegen Kinder. Sie sind definiert als jede Art von Bestrafung, bei der körperliche Gewalt angewendet wird, um ein gewisses Maß an Schmerz oder Unbehagen zu verursachen, auch wenn es leicht ist, sowie jede Art von nicht-körperlicher Bestrafung, die grausam und erniedrigend ist.

Frankreich hat gerade das Verbot der körperlichen Bestrafung gesetzlich verabschiedet in Richtung Kinder wird die Nummer 56 Land in der Welt, die zu diesem Verbot beiträgt. Dies sind die anderen 55-Länder, die dies tun, Liste, zu der der Rest der Länder hinzugefügt werden soll.

Beende die körperliche Bestrafung, die globale Initiative zur Beendigung der körperlichen Bestrafung von Kindern, sammelt detaillierte Daten zur Legalität in jedem Land und fungiert als Katalysator, um Fortschritte bei der Beseitigung und dem allgemeinen Verbot der körperlichen Bestrafung von Kindern zu fördern.

Die 56-Länder der Welt, die die Bestrafung von Kindern verbieten

Die Länder, die derzeit in allen Umgebungen (zu Hause, in der Schule, an öffentlichen Orten …) ein vollständiges Verbot haben, und seit wann sind sie:

  • Schweden: von 1979
  • Finnland: von 1983
  • Norwegen: von 1987
  • Österreich: von 1989
  • Zypern: von 1994
  • Dänemark: von 1997
  • Lettland: von 1998
  • Kroatien: von 1999
  • Deutschland, Israel, Bulgarien: von 2000
  • Turkmenistan: von 2002
  • Island: von 2003
  • Rumänien, Ukraine: von 2004
  • Ungarn: von 2005
  • Griechenland: von 2006
  • Togo, Spanien, Venezuela, Uruguay, Portugal, Neuseeland, Niederlande: von 2007
  • Liechtenstein, Luxemburg, Republik Moldau, Costa Rica: von 2008
  • Albanien, Kongo (Republik), Kenia, Tunesien, Polen: von 2010
  • Südsudan: von 2011
  • Kap Verde, Honduras, Nordmakedonien: von 2013
  • Andorra, Estland, Nicaragua, San Marino, Argentinien, Bolivien, Brasilien, Malta: von 2014
  • Benin, Irland, Peru: von 2015
  • Mongolei, Montenegro, Paraguay, Slowenien: von 2016
  • Litauen: von 2017
  • Nepal: von 2018
  • Kosovo: von 2019
  • Frankreich: von 2019

Zusätzlich 56-Staaten haben sich verstärkt zur Reform ihrer Gesetze verpflichtet ein vollständiges gesetzliches Verbot zu erreichen.

Insgesamt 32 der 47-Mitgliedsstaaten des Europarates haben verboten Ausdrücklich körperliche Bestrafung von Minderjährigen, die jedoch in den anderen 15-Ländern weiterhin erlaubt sind. Andererseits gibt es neun lateinamerikanische Länder, in denen die körperliche Bestrafung von Kindern ausdrücklich verboten ist.

Es gibt noch viel zu tun

bestraft-körperlich-verboten Anzahl der Staaten auf der Welt, in denen körperliche Bestrafung in jedem Bereich gesetzlich verboten ist (Quelle: Globale Initiative zur Beendigung aller körperlichen Bestrafungen bei Kindern)

Obwohl jedes Jahr weitere Fortschritte in Richtung globales Verbot erzielt werden, ist es noch ein langer Weg, da es immer noch viele Länder gibt, die die körperliche Bestrafung von Kindern nicht verbieten oder, schlimmer noch, ausdrücklich genehmigen und festlegen Einzelheiten darüber, wie es zugefügt werden sollte.

Sehen wir uns einige Daten an:

  • Nur 10% der Weltkinder Sie sind gesetzlich vollständig vor jeder körperlichen Bestrafung geschützt.
  • Die Regierungen von 92-Staaten haben sich noch nicht verpflichtet öffentlich mit Rechtsreform.
  • In den 67-Staaten ist die körperliche Bestrafung in Schulen nicht völlig verboten.
  • In 32-Staaten bleibt die körperliche Bestrafung nach staatlichem, traditionellem und / oder religiösem Recht als Strafe für von Minderjährigen begangene Straftaten zulässig.
  • En Laut 17 ist die körperliche Bestrafung nicht völlig verboten In jeder Umgebung.

Körperstrafe in Spanien

Strafe-Spanien

In Spanien ist seit der Überarbeitung des Bürgerlichen Gesetzbuchs des Jahres 2007 eine angemessene oder moderate körperliche Bestrafung verboten. Kinder zu schlagen ist ein Verbrechen. Diese Sanktionen waren in den Artikeln 154 und 268 des genannten Codes enthalten.

Das Strafgesetzbuch in seiner Artikel 153 Alle Arten von häuslicher Gewalt gegen Kinder, die „sechs Monate bis ein Jahr in Haft sind oder zum Wohle der Gemeinschaft arbeiten“, werden ausdrücklich sanktioniert.

Jedoch nicht ganz stumpf. Das Gesetz sieht auch vor, dass Eltern in begründeten Fällen ihr Recht auf Berichtigung ausüben können.

"Die Eltern können in Ausübung ihrer Funktion die Hilfe der Behörde in Anspruch nehmen."

Erfahren Sie mehr | Beende die körperliche Bestrafung

So beeinflusst die Anzahl der Kinder die Schlaf- und Ruhezeiten der Eltern

Wir alle wissen, dass sich mit der Ankunft von Kindern viele Dinge in unserem Lebensstil und -tempo ändern. Eines, das bei beiden Elternteilen definitiv berüchtigt ist, ist die Menge an Ruhe, die man erhält, die sich nach dem Werden der Elternteile erheblich verringert.

ein aktuelle Forschung analysierte die Schlafgewohnheiten von Tausenden von Familien in den Vereinigten Staaten und stellte fest, dass Die Anzahl der Stunden, die dem Schlaf und der Ruhe von Vätern und Müttern gewidmet waren, variierte je nach Anzahl der Kinder, die sie hatten. Vermutest du, wer mehr ausruht?

Die Studie, die Teil eines umfassenden Berichts über Erholung und Lebensstil in den USA ist und an der mehr als 31.600-Familien teilnahmen, ergab dies Die Anzahl der Kinder wirkte sich unterschiedlich auf den Traum von Vätern und Müttern aus.

Man könnte meinen, je mehr Kinder sie haben, desto weniger Ruhezeiten haben die Eltern. Und obwohl zu Beginn und bei der Ankunft der Kinder die Zahl der Kinder abnimmt, zeigt der Bericht eine interessante Tatsache: Die Väter und Mütter von fünf Kindern schlafen mehr.

Nach Ihren Ergebnissen, Die Mütter, die ein und fünf Kinder hatten, schlafen am meistenWährend diejenigen mit drei Kindern, sind diejenigen, die eine geringere Menge an Ruhezeiten erhalten. Daher variieren die Ergebnisse je nach Anzahl der Kinder:

  • Mit einem Kind schlafen Eltern durchschnittlich 8.8 Stunden und Mütter 9.0.
  • Mit zwei Kindern schlafen Eltern durchschnittlich 8.6 Stunden und Mütter 8.9.
  • Mit drei Kindern schlafen die Eltern durchschnittlich 8.6 Stunden und die Mütter 8.8.
  • Mit vier Kindern schlafen Eltern durchschnittlich 8.4 Stunden und Mütter 8.9.
  • Mit fünf Kindern schlafen Eltern durchschnittlich 8.4 Stunden und Mütter 9.0.

Innerhalb die Gesamtruhezeit, die Väter und Mütter alle 24 Stunden erhieltenDabei wurden nicht nur die Schlafstunden berücksichtigt, die beim Schlafen in der Nacht auftreten, sondern auch die kleinen Momente während des Tages, in denen es möglich war, ein kleines Nickerchen zu machen oder sogar ein paar Minuten zu dösen.

Die Forscher erklären, dass, obwohl alle Väter mit der Ankunft der Kinder die gesamte Ruhezeit verlieren, im Fall derjenigen, die drei Kinder haben, die Tatsache, dass sie weniger Stunden haben, möglicherweise darauf zurückzuführen ist, dass Es ist das erste Mal, dass die Anzahl der Kinder die Anzahl der Eltern übersteigt.

Andererseits haben sich bei Müttern mit mehr Kindern die Ruhezeiten wahrscheinlich aufgrund der Ankunft des fünften Kindes wieder erhöht. Familien hatten bereits ein festes Lebenstempo, so dass sie sich entspannter fühlten und ihre Ruhe Priorität einräumten.

Was den Stundenunterschied zwischen Vätern und Müttern betrifft, so erklären sie, dass dies daran liegt Frauen brauchen mehr Ruhe, weil ihr Gehirn häufiger im Multitasking-Modus ist und dies nimmt natürlich mit der Anzahl der Kinder zu, was wir bereits vor einigen Monaten erklärt hatten, als wir darüber sprachen die mentale Belastung und die unsichtbare Arbeit, die sie den ganzen Tag machen.

Foto | Pexels
Via | Heute

Zara, Mango und H & M haben den perfekten Verkauf, um unsere Kindergarderobe zu erneuern

Die erwarteten sind endlich da Verkauf! Es ist der perfekte Zeitpunkt, um unsere Kinderkleidung zu erneuern. Kostengünstige Header-Marken wie Zara, Mango und H & M Sie haben das Haus mit Rabatten ab 50% durch das Fenster geworfen, also müssen Sie das ausnutzen Basics von den Kindern im Haus kaufen, Investieren Sie in Kleidungsstücke, die im Herbst nützlich sein können, und in einige saisonale Kleidungsstücke, die sich perfekt für diesen Sommer eignen. 2019.

Zara

Zara 1

Schwarzweiss-T-Shirt Perfekt für sommerliche Looks. Sein Preis ist von 6,99 Euro.

Zara 2

Idealer Affe in einem schmeichelnden Blau, einem durchbrochenen Lagenmuster aus Hosenträgern und Spitzendetails am Saum. Sein Preis ist von 12,99 Euro.

Zara 3

Shorts Krawattentag in grüner Farbe. Sein Preis ist von 7,99 Euro.

Zara 4

Eine Investition für den Winter ist dies schwarze Federn mit haubenhaube. Sein Preis ist von 15,99 Euro.

Zara 5

Ein weiterer Klassiker, der niemals versagt, sind die graue Pullover. Dieses Modell mit Reißverschluss und Kragen von Perkins ist ein weiterer guter Kauf für den Herbst. Sein Preis ist von 7,99 Euro.

Zara 6

Zaras Mädchenkleider sind süß. Dies * Gehäkeltes Kleid* und Rock mit schwarzen Blumen Detail ist perfekt für Sommer-Looks. Sein Preis ist von 15,99 Euro.

Zara 7

Sehr niedlicher rosa Biker im Herbst zu schauen und sehr einfach zu kombinieren. Sein Preis ist von 19,99 Euro.

Zara 9

Ethnisches Kleid in braun mit zweifarbigem kragen mit abgelenkten details und muscheln. Sein Preis ist von 12,99 Euro.

H & M

Hmrebajas

Dunkelblaues Sweatshirt mit leerem New York-Schriftzug, perfekt für die Herbstsaison oder die kältesten Sommernächte. Sein Preis ist von 6,99 Euro.

Hmrebajas1

Packung mit zwei Kleidern Halbzeit-Ideale. Ein gestreiftes Matrosenkleid und ein anderes in Marineblau. Sein Preis ist von 7,99 Euro.

Hmrebajas2

Pastellgelbes Kleid Mit Rüschenausschnitt und exotischem Aufdruck unten am Rock. Ein Modell, dessen Preis ist 6,99 Euro.

Hmrebajas3

Sweatshirt mit rosa Haaren mit bunten Pailletten Schmetterling ideal im Winter zu tragen. Sein Preis ist von 6,99 Euro.

Hmrebajas4

Gestreifter Jungenpullover Mehrfarbig auf grauem Hintergrund. Sein Preis ist von 5,99 Euro.

Hmrebajas5 6

Ärmelloses Kleid mit Tupfenmuster, Ein Druck, der nie aus der Mode kommt. Ein perfektes Design für die heißesten Sommertage. Sein Preis ist von 5,99 Euro.

Hmrebajas6

Zwei Tank-Top Korallenrot mit Tigerprint in Marineblau 5,99 Euro y Shorts in mario blau 7,99 Euro.

Mango

Mango

Mickey Mouse-Sweatshirt Mit Sterndruck auf weißem Hintergrund. Sein Preis ist von 12,99 Euro.

Mango2

Jeans Perfekt für das ganze Jahr. Sein Preis ist von 9,99 Euro.

Mango

Rotes Poloshirt mit langen Ärmeln, ideal für die Halbzeit. Eine Investition des Herbstes. Sein Preis ist von 3,99 Euro.

Mango 2

Sweatshirt aus Baumwolle Marineblau mit gemustertem Senf-Skateboard. Sein Preis ist von 7,99 Euro.

Mango 2

Für den Winter ist dieses Trikot ideal. A weißes Modell mit Bommel-Detail Rosa Haare Sein Preis ist von 9,99 Euro.

Mango3

Kurzes Schwarz Elastischer Bund, ein Basic, das sich perfekt mit jedem Oberteil kombinieren lässt. Sein Preis ist von 9,99 Euro.

Mango 1

Vestido Blanco Langes Midi mit gekräuselten Trägern, ideal für den Sommer. Sein Preis ist von 12,99 Euro.

Mango 3

Schwarzer Biker als perfekte Investition für die Herbst-Winter-Saison. Sein Preis ist von 19,99 Euro.

Ein italienisches Mädchen bleibt nach einer Tetanuserkrankung auf der Intensivstation, da es nicht geimpft ist

Ein italienisches Mädchen von zehn Jahren wird nach wie vor mit einer auf der Intensivstation eines Krankenhauses in Verona reservierten Prognose aufgenommen Tetanus für nicht geimpft.

El Bewegung gegen Impfstoffe ist eines der größten Gesundheitsrisiken für Europäerund speziell Italien hat diese Geißel lange Zeit gelitten. Daher haben die Behörden vor einigen Monaten die obligatorische Impfung für den Zugang zu Schulen und Kindergärten aus dem nächsten 2019 / 20-Kurs angekündigt.

Er zog sich Tetanus durch eine Knieverletzung zu

Das Mädchen, das nicht gegen Tetanus geimpft wurde, erkrankte nach einem Sturz was zu einer tiefen Knieverletzung führte. Der Aufprall auf den Boden war der Eingangskanal des Toxins des Bakteriums Clostridium tetani, dessen Infektion sehr schnell voranschreitet.

Die Eltern bemerkten sofort, dass es sich nicht um eine oberflächliche Wunde handelte oder es sah normal ausNach ein paar Tagen brachten sie sie ins Universitätsklinikum von Verona, wo sie sich sofort aufhielt Sie wurde mit einer zurückhaltenden Prognose auf die Intensivstation eingewiesen.

Das Mädchen befindet sich derzeit in der schweren Phase der Krankheit und wird mit einer Immunglobulintherapie behandelt, um die Infektion zu stoppen. Die Geschwindigkeit der Diagnose und Behandlung spielt für sie eine Rolle, ist aber nicht immer einfach zu realisieren Die Impfung ist der Schlüssel zur Vermeidung dieser gefürchteten Krankheit.

Was ist tetanus

Tetanus

Tetanus ist eine sehr schwere Erkrankung, die durch die Kontamination einer Wunde mit dem Toxin des Bakteriums Clostridium tetani verursacht wird. Wie wir auf der Website von lesen können Beratender Ausschuss für Impfstoffe (CAV) sind die Wunden, die am häufigsten mit Tetanus in Verbindung gebracht werden:

  • Diejenigen, die mit Erde oder mit menschlichem oder tierischem Kot kontaminiert sind.
  • Wunden mit großflächiger Hautnekrose
  • Tierbisse
  • Mit Fremdkörpern kontaminierte Wunden
  • Verbrennungen
  • Knochenbrüche mit Wunden
  • Wunden einfrieren

Das Toxin wirkt als Gift, das das zentrale Nervensystem beeinflusst, was zu weit verbreiteter Muskelsteifheit, schmerzhaften Krämpfen, Anfällen, Atem- und Schluckbeschwerden, Fieber, Schwitzen, Tachykardie und anderen Symptomen führt, die das Leben der Person gefährden können.

Impfung, die beste Prävention

Impfen

Tetanus ist in vielen Teilen der Welt nach wie vor ein großes Problem für die öffentliche Gesundheit, insbesondere in Ländern mit niedrigen sozioökonomischen Bedingungen, in denen die Krankheit jährlich Tausende von Menschenleben fordert. Es ist jedoch unerklärlich, dass wir in Ländern, in denen Impfstoffe für jedermann erhältlich sind, solche Fälle bereuen müssen.

Das CAV erinnert sich daran, dass es im Fall von Tetanus keine Gruppenimmunität gibt. Das heißt, die Geimpften dienen nicht als Schutzschild für die Ungeimpften, da die Krankheit nur durch individuelle Impfung verhindert werden kann.

Dieser Impfstoff, deren Schutz praktisch 100% istEs kann als Teil des Hexalavelent-Impfstoffs (kombiniert mit Diphtherie, Polio, Keuchhusten, Haemophilus influenzae Typ B und Hepatitis B), eines pentavalenten Impfstoffs (kombiniert mit Diphtherie, Polio, Pertussis und Haemophilus influenzae Typ B), aus dem dreiwertigen Impfstoff (in Kombination mit Diphtherie und Pertussis) oder nur in Kombination mit Diphtherie.

Nach dem offiziellen Kalender, Der Tetanus-Impfstoff wird in fünf Dosen verabreichtwie folgt:

  • Zwei Dosen nach zwei und vier Monaten mit dem DTPa-Impfstoff (sechswertig), mit Booster nach 11 Monaten.

  • Eine vierte Dosis nach sechs Jahren mit dem Standardbeladungspräparat (DTPa-VPI), das der niedrigen antigenen Belastung durch Diphtherie und Pertussis (Tdpa-VPI) vorzuziehen ist.

  • Eine fünfte Dosis zwischen 12 und 14 Jahren mit dem Tdpa-Impfstoff.

Aber zusätzlich zu einer Tetanus-Impfung in Ordnung, Vor einer Verletzung ist es wichtig, sich gründlich zu waschen und auszuhärtenund wenn Zweifel über den Impfstatus bestehen, kann es ratsam sein, eine Injektion von Tetanus-spezifischem Gammaglobulin zu verabreichen.

Ohne Impfstoffe gibt es in Italien keine Schule oder Kindertagesstätte

Vor ein paar Monaten haben wir Ihnen gesagt, dass für das nächste akademische Jahr 2019 / 20, Italien die Impfpass für Kinder unter sechs Jahren für den Zugang zu Schulen und Kindergärtenund verhängt Geldstrafen von bis zu 500 Euro gegen Eltern von Kindern zwischen sechs und 16, die sich gegen eine Impfung entscheiden.

Nach Angaben der italienischen Behörden ist es mit dieser Maßnahme gelungen, die Impfrate in der Region Venetien auf fast 95% zu erhöhen, wovon einer einen höheren Prozentsatz an Antiimpfstoffen umfasst. Aber leider Es gibt immer noch Eltern, die sich weigern, ihre Kinder zu impfen, Ihre Gesundheit ernsthaft gefährden (wie wir in diesem Fall gesehen haben) oder die Gesundheit anderer Kinder (wie wir auch in anderen Situationen gesehen haben).

Über Corriere del Veneto

Das Finanzministerium wird den IRPF des Mutterschaftsgeldes auch an Mütter zurückzahlen, denen dies verweigert wurde

Sie waren die Pioniere, die die Rückerstattung der Einbehaltung der Einkommensteuer (IRPF) forderten. Aber seine Bitte war vorher Entscheidung des Obersten Gerichtshofs der 3 vom Oktober von 2018, die vorschrieb, dass Mutterschaftsleistungen von der Einkommensteuer befreit sind.

Im November erweiterte die Regierung die Steuerbefreiung auch auf die Vaterschaftsurlaub und für öffentliche Angestellte, die den Vorteil durch Arbeitsgemeinschaften erhalten.

Gestern hat María Jesús Montero, amtierende Finanzministerin, dies vorgebracht Die Steuerbehörde wird den von 2014 gezahlten IRPF für Leistungen bei Mutterschaft und Vaterschaft an die 8.000-Steuerpflichtigen zurückerstatten, die diesen Betrag nicht erhalten konnten, einschließlich derjenigen, die dies beantragt und abgelehnt haben.

8.000 hat davon profitiert

Durch eine Erklärung des FinanzministeriumsMit dieser Maßnahme "kommt die Regierung ihrer Verpflichtung nach, eine Situation der Ungerechtigkeit zu korrigieren, von der eine Gruppe von Müttern betroffen war, die vor dem Urteil des Obersten Gerichtshofs die Rückgabe der Einbehalte des IRPF wegen Mutterschaft beantragt hatten."

Die Maßnahme basiert auf dem Königlicher Erlass der 29 vom Dezember der 2018, die seit ihrem Inkrafttreten wirksam war, aber auch für frühere nicht vorgeschriebene Übungen.

„Da diese Ausweitung der Begünstigten auf die nicht vorgeschriebenen Fristen beschränkt ist, betrifft dies Fälle von Leistungen, die in der 2014 und in den Folgejahren gewährt wurden, aber auch diejenigen vorangegangenen Jahre, in denen die vom Steuerzahler eingereichten Mittel die Verschreibung lange genug unterbrochen hätten Damit waren die im allgemeinen Steuergesetz festgeschriebenen vier Jahre noch nicht erfüllt. “

Es versteht sich daher, dass auch diejenigen Mütter und Väter, gegen die ein Beschluss gefasst und rechtskräftig festgestellt wurde, Anspruch auf Erstattung haben.

Zusätzlich Dieser Beschluss gilt auch für Beamte, die ihre Leistungen bei Mutterschaft und Vaterschaft über Muface beziehen.

Dies teilte der amtierende Finanzminister nach einem Treffen mit der Staatsanwaltschaft und der betroffenen Plattform mit und versicherte, dass "niemand verstehen würde, dass genau die Mütter, die als erste dieses Recht geltend machten, jetzt aus der Gruppe der Begünstigten stammen würden".

María Jesús Montero gab bekannt, dass sie den Delegationen der Steuerbehörde bereits Befehle erteilt hat, damit sie in drei oder vier Monaten dem neuen betroffenen 8.000 die 11-Millionen-Euro zahlen kann, die möglicherweise noch ausstehen.

So beantragen Sie die Rückerstattung der Einkommensteuer

Begünstigte müssen Verwenden Sie das elektronische Formular von der Bitte der Rückkehr für die Jahre 2014 zu 2017, dass die Steuerbehörde das 3 von Dezember von 2018 gestartet hat und dass, wie vom Finanzministerium erklärt, "es ihnen jetzt erlaubt wird, es anzufordern".

  • Für Fälle der Vorjahre nicht vorgeschriebenmüssen Eltern einen normalen Antrag stellen, entweder in elektronischer Form oder in einem Protokoll der Verwaltung.

Sie müssen ihren Namen, Nachnamen und NIF zusammen mit dem Jahr des Eingangs der Leistung und der IBAN-Nummer eines Bankkontos angeben, dessen Eigentümer sie sind.

  • Alle jene Mütter und Väter, für die das Rückgaberecht jetzt erweitert ist und für wen Sie haben den Antrag bereits nach dem Urteil des Obersten Gerichtshofs eingereichtmüssen sie es jetzt nicht erneut einreichen, da dieselbe Anforderung verarbeitet wird.

  • Wenn dieser zweite Antrag abgelehnt wurde, Sie müssen ein Schreiben an die Steuerbehörde senden, in dem Sie Widerspruch gegen diesen Beschluss erheben. Die Verwaltung wird es dann zurücksenden.

Die Frist für die Beantragung der Rückerstattung des Mutterschaftsgeldes aus der 2014-Übung durch das IRPF endet mit dem 1 im Juli von 2019, wenn die gesetzlich festgelegten vier Jahre verstrichen sind.

Bisher danke an a Einfaches Online-FormularDer amtierende Minister stellt sicher, dass das Finanzministerium den an 734.000-Mütter und -Väter gezahlten IRPF zurückgegeben hat. Dies entspricht insgesamt 960 Millionen Euro und einem Durchschnitt von 2.000 Euro für Frauen und 480 Euro für Männer.

Via | MwSt.

Bei Babys und mehr | Vaterschaftsurlaub: Wie müssen Sie vorgehen, um die neue achtwöchige Leistung zu beantragen?, Vaterschafts- und Mutterschaftsurlaub in Spanien: Dies hat sich im Laufe der Jahre entwickelt

Sie behindern einen Kinderarzt, der Impfungen mit Autismus in Verbindung bringt, und raten Kindern und schwangeren Frauen, sich nicht impfen zu lassen

Es ist unglaublich, dass trotz wissenschaftlicher Forschung weltweit und der Vielzahl von Studien, dass bekräftigen immer wieder die Sicherheit von ImpfstoffenEs gibt immer noch Leute, die denken, sie verursachen Autismus. Aber die Dummheit ist größer, wenn sich hinter dieser falschen Aussage ein Kinderarzt verbirgt.

Aus diesem Grund waren wir so überrascht von dem Fall eines Kinderarztes zu hören, der angeblich davon abgeraten hat, Kinder zu impfen. embarazadas und Menschen mit Autismus, z Impfstoffe mit dem Auftreten von Störungen des Autismusspektrums in Verbindung bringen (ASD). Er Illustrious Official College of Physicians von Madrid hat es deaktiviert hat ein Disziplinarverfahren eröffnet.

Er präsentierte seine Meinungen in den Medien

War das Autismus Konföderation Spanien wer hat das gegeben Alarmstimme im August von 2018und stellte fest, dass sich ein aktiver Kinderarzt der Förderung verschrieben hatte pseudowissenschaftliche Behandlungen während Autismus mit Impfstoffen zu verbinden.

In Anbetracht der Schwere der Ereignisse beschloss Autismo España, ein umfangreiches Informationsdossier zu erstellen, das an die Illustrious Official College of Physicians von Madrid weitergeleitet wurde und in dem die verschiedenen Aspekte offengelegt wurden, von denen sie aufgezeichnet worden waren:

  • La Exposition gegenüber völlig ungeeigneten Dissertationsmedien zur Impfung und ihre Auswirkungen auf die Entstehung von ASD und die explizite Umsetzung von Empfehlungen zur Nichtimpfung von Kindern, Menschen mit Autismus und schwangeren Frauen.

  • La Offenlegung von Thesen, die nicht befürwortet wurden und entgegen dem Beweis über die Herkunft und Ursachen von ASD.

  • La Verbreitung von Behandlungen und Interventionen, für die keine vollständigen Beweise vorliegen und wichtige Risiken für die Gesundheit der Menschen.

Nach Erhalt der Informationen hat die Illustrious Official College of Physicians von Madrid den Kinderarzt mit 364-Tagen der Suspendierung aus der Berufspraxis bestraft, und hat ein Disziplinarverfahren eröffnet, wenn man die Tatsachen als schwerwiegende Straftat ansieht.

Nach Angaben der Illustrious Official College of Physicians von Madrid hätte der Kinderarzt gegen die folgenden Artikel des Code of Medical Deontology verstoßen:

  • 21.1: Der Arzt ist verpflichtet, allen Patienten a medizinische Versorgung von menschlicher und wissenschaftlicher Qualität.

  • 23.1: Der Arzt muss verschreibungsfrei sein, Achtung der wissenschaftlichen Erkenntnisse und die zugelassenen Indikationen, die es ihm ermöglichen, unabhängig zu handeln und Qualität zu garantieren.

  • 25.2: Der Arzt muss dem Patienten loyale und kompetente Beratung bieten Damit übernimmt er seine Verantwortung in Sachen Gesundheit, einschließlich der Hygiene und der Förderung vorbeugender Maßnahmen von nachweislichem Wert. Es informiert Sie über das Risiko, das bestimmte Gewohnheiten für Ihre Gesundheit bedeuten können.

  • 25.3: Die Förderung vorbeugender Aktivitäten ist nur dann deontologisch korrekt, wenn sie eine nachgewiesener wissenschaftlicher Wert.

  • 26.1: Der Arzt sollte vorzugsweise Verfahren anwenden und verschreiben Medikamente, deren Wirksamkeit wissenschaftlich erwiesen ist.

  • 65.3: Medizinische Werbung muss objektiv, umsichtig und wahrheitsgetreu sein keine falschen Hoffnungen wecken oder unbegründete Konzepte verbreiten. Der Arzt kann der Presse und anderen Medien, die nicht an Ärzte gerichtet sind, Informationen über ihre beruflichen Tätigkeiten übermitteln

Impfstoffe sind sicher und verursachen keinen Autismus

Im Laufe der Jahre haben wissenschaftliche Erkenntnisse gezeigt, dass Impfstoffe sicher sind und jährlich Millionen von Menschenleben retten. Daher ist es wichtig, wahrheitsgemäße und nachgewiesene Informationen über sie zu verbreiten.

In Bezug auf Autismus wurde viel über den angeblichen Zusammenhang zwischen Impfstoffen und ASS gesagt. Die falsche Theorie entstand in 1998, nach einer Studie des britischen Arztes Andrew Wakefiedl und veröffentlicht in The Lancet. Im Laufe der Zeit Es wurde festgestellt, dass die Informationen manipuliert worden waren, so wurde Wakefield vom British General Medical College ausgeschlossen und die Zeitschrift löschte ihre Veröffentlichung.

Seitdem wurden zahlreiche Untersuchungen zu diesem Thema durchgeführt. Die internationale Wissenschafts- und Medizingemeinschaft gibt dies derzeit einstimmig an Es gibt keine Anhaltspunkte für eine Impfung gegen Autismus.

Eine spätere Studie, durchgeführt im Jahr 2015 bis 95.000 Kinder mit autistischen Geschwistern, stellten fest, dass auch in diesen Fällen, in denen ein höheres Risiko aufgrund des genetischen Faktors besteht, ein Zusammenhang zwischen Impfung und Autismus hergestellt werden kann.

Aber trotz der wissenschaftlichen Beweise, es gibt immer noch diejenigen, die unverständlicherweise diese falschen Überzeugungen vertretenZweifel zwischen Eltern und Eltern säen das Leben Ihrer ungeimpften Kinder ernsthaft gefährden und das anderer Kinder, die z Berechtigte medizinische Gründe können nicht geimpft werden.

Vor langer Zeit Amazon y die wichtigsten sozialen Netzwerke Sie beschlossen, sich ihren Bemühungen anzuschließen, um Desinformation in Bezug auf Impfstoffe bekämpfenin dem Versuch, die schreckliche und gefährliche Geißel einzudämmen, die die Bewegungen gegen Impfstoffe.

Aber es gibt immer einen Weg, deshalb ist es wichtig, diese weiterhin zum Schweigen zu bringen Scherze über die Sicherheit von Impfstoffen verbreitenund kontrastierte seine Worte mit wahrheitsgemäßen und wissenschaftlichen Informationen.

Via | Autismus Konföderation Spanien

Vitamin D-Mangel bei Säuglingen und Kindern: Warum wird es hergestellt und was können wir tun, um dies zu vermeiden?

Nach einer Überprüfung durch die Europäische Gesellschaft für gastroenterologische Kinderheilkunde, Hepatologie und Ernährung (ESPGHAN), eine beträchtliche Anzahl gesunder europäischer Kinder und Jugendlicher (einschließlich spanischer Kinder), hätte Vitamin D-Mangel, ein ernstes Problem, das zu assoziierten Krankheiten führen könnte.

Die Sonne ist eine der wichtigsten natürlichen Quellen für Vitamin D, zusammen mit einem richtige und ausgewogene Fütterung. Trotzdem kann manchmal auch eine Ergänzung notwendig sein.

Wir sagen es dir Alles, was Sie über Vitamin D bei Babys und Kindern wissen müssenWelche Konsequenzen hat Ihr Defizit und was können wir tun, um es zu vermeiden?

Vitamin D: Warum ist es wichtig und was sind Ihre Anforderungen

Vitamin D ist ein wichtiger Nährstoff, der dem Körper hilft, Kalzium aus der Nahrung aufzunehmen, die wir essen. Beitrag zur Gesundheit des Knochensystems. Darüber hinaus spielt es eine sehr wichtige Rolle bei der Gesundheit des Herzens und der Bekämpfung von Infektionen.

Die spanische Vereinigung für Pädiatrie empfiehlt einen Vitamin-D-Beitrag von 400 U / Tag bei Kindern unter einem Jahr und 600 U / Tag ab diesem Alter.

Warum tritt Vitamin-D-Mangel auf?

Normalerweise wird Vitamin D-Mangel durch a verursacht Kombination von Lebensmittelmangel und geringer Sonneneinstrahlungunter Berücksichtigung, dass die Diät nur 10 Prozent der empfohlenen Mengen an Vitamin D beisteuert, während die Sonne 90 Prozent liefert.

Mängel in der Ernährung von Kindern

Vitamin D-Mangel

Ernährungsdefizite bei Kindern Es ist ein Thema, das Eltern sehr beunruhigt, und etwas, das Experten wiederholen oft. Bei einer umfassenden, ausgewogenen und abwechslungsreichen Ernährung ist es für ein Kind schwierig, Ernährungsdefizite zu haben, aber wir wissen, dass dies nicht immer einfach ist Kinder dazu bringen, alles zu essen.

Insbesondere die Vitamin D wird durch den Verzehr bestimmter Lebensmittel gewonnen wie blauer Fisch (Lachs oder Sardinen in Öl zum Beispiel), Schalentiere, Eigelb, Milchprodukte und angereichertes Getreide.

Geringe Sonneneinstrahlung

Vitamin D

Vitamin D wird in Hautzellen unter Einwirkung von Sonnenlicht synthetisiert Die Sonne wird zur natürlichen Hauptquelle dieses Vitamin zu erhalten.

Im Laufe der Geschichte hat das Sonnenlicht den größten Teil des menschlichen Vitamin-D-Bedarfs gedeckt. Die in den letzten Jahren hervorgerufenen Veränderungen im Lebensstil, die zunehmende körperliche Inaktivität von KindernDie Migrationsbewegungen und der übermäßige Schutz, den wir einnehmen, wenn wir uns der Sonne aussetzen, haben den Mangel an diesem Vitamin erhöht.

Stillende Babys

Vitamin D-Mangel

In den ersten Lebensmonaten hat das Baby in der Regel genügend Vitamin D-Beiträge seitdem empfängt und speichert es während der Schwangerschaft, aber zu vermeiden, fehlt später die Spanische Vereinigung für Pädiatrie empfiehlt die Ergänzung in diesen Risikogruppen:

  • Gestillte Babys unter einem Jahr Sie sollten eine Ergänzung von 400 IE / Tag Vitamin D erhalten.

  • Babys, die Muttermilch trinken, sollten eine Ergänzung von 400 IE / Tag Vitamin D erhalten, bis sie täglich einen Liter davon zu sich nehmen angepasste Formel mit Vitamin D angereichert.

  • Frühgeborene unter einem Jahr des korrigierten Alters sollten 200 IE / kg / Tag bis zu einem Maximum von 400 IE / Tag einnehmen.

Symptome eines Vitamin-D-Mangels

Ein Vitamin-D-Mangel kann beim Kind die folgenden Symptome und Probleme hervorrufen:

  • Erhöhtes Risiko für Rachitis: Mangel an Vitamin D kann dazu führen RachitisEine Krankheit, die durch Erweichung der Schädelknochen, Beugung der Beine, Missbildungen der Rippen und anderer Knochen, Kleinwuchs, Muskelschwäche und ein erhöhtes Risiko für psychomotorische Behinderung gekennzeichnet ist.

  • Das Kariesrisiko steigt: Obwohl die Beziehung immer noch unklar ist, gibt es mehrere Studien, die zeigen, dass es mehr gibt Karies wenn der Vitamin D-Spiegel niedriger ist.

  • Risiko einer Entwicklungsbeteiligung: Der Vitamin-D-Mangel der schwangeren Frau wurde mit einem höheren Risiko für das Baby in Verbindung gebracht Schwierigkeiten bei der Sprachentwicklung.

  • Es erhöht auch die Risiko einer LungenerkrankungAls Bronchiolitis y de asma.

  • Mit geringen Mengen an Vitamin D auch Das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen ist erhöht.

Vitamin-D-Defizit-Behandlung

Im Falle eines Vitamin-D-Mangels Die Behandlung basiert auf der Verabreichung von Nahrungsergänzungsmitteln, aber immer unter der Empfehlung und Kontrolle des Kinderarztes, denn durch die Zugehörigkeit zur Gruppe der fettlöslichen Vitamine kann es sich im Körper ansammeln und ein Bild von Vitamin D-Vergiftung.

La Spanische Vereinigung für Pädiatrie empfiehlt Kindern, die älter als ein Jahr sind, oder Jugendlichen mit schlechter Ernährung, vegetarische Diäten oder chronische Krankheiten oder Behandlungen, die die Synthese von Vitamin D verändern, erhalten Ergänzungen.

Es wird auch empfohlen bei Kindern und Jugendlichen mit dunkler Haut (afrikanischer, karibischer und südasiatischer Herkunft) oder geringer Sonneneinstrahlung (Lebensweise, Kleidung, Breitengrad, Höhe, Umweltverschmutzung …).

Und im Fall von stillenden Babys, und wie wir oben kommentiert haben, Ergänzung ist immer notwendig unter dem ersten Jahr

Kurz gesagt, eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung in Kombination mit häufigen körperlichen Aktivitäten im Freien sollte für Kinder ausreichen, um einen ausreichenden Vitamin-D-Spiegel aufrechtzuerhalten, wobei in den von uns hervorgehobenen Risikofällen eine Ergänzung erforderlich ist.

Wenn Ihr Kind lange am Finger saugt, braucht es möglicherweise einen Logopäden. Wir sagen Ihnen, warum

Bestimmte mündliche Gewohnheiten wie lutsch deinen Finger, Oder die Schnuller oder Flasche lange ansaugen pueden Dies kann zu Mundfehlbildungen des Kindes führen, wie z. B. Zähneknirschen oder Veränderungen im Oberkieferwachstum.

Die gute Nachricht ist, dass, wenn die schlechte Angewohnheit zwischen vier und sechs Jahren aufgegeben wird, diese Verletzungen in einem hohen Prozentsatz der Fälle dank der gemeinsamen Behandlung zwischen umgekehrt werden können Zahnarzt-Kieferorthopäde und Logopäde. Heute werden wir wissen wie der Logopäde bei orofazialen Missbildungen arbeitet wegen schlechten Gewohnheiten und warum es so wichtig ist, sich auch in die Hände dieses Profis zu geben.

Die schlechten bukondentalen Gewohnheiten des Kindes und die damit verbundenen Probleme

Es gibt zwar immer noch Leute, die dem Richtigen nicht genug Bedeutung beimessen Bukondentale Hygiene für Babys und zur Aufrechterhaltung einiger gesunde Mundgewohnheiten Die Wahrheit ist, dass dies in den ersten Lebensmonaten dazu beitragen kann, zukünftige Probleme zu vermeiden.

Viele bukondentale Missbildungen treten nach langem Saugen des Fingers, des Schnullers und der Flasche auf. Dieses kontinuierliche Absaugen führt zu Fehlbildungen in Zähnen und Gaumen, Veränderungen im Kiefer, die einen Fehlverschluss im Biss verursachen, und phonoartikulatorische, respiratorische und Schluckstörungen.

Deshalb ist es wichtig mache eine komplette mündliche Studie wenn das Kind sechs oder sieben Jahre alt ist, bis beurteilen, ob eine dieser Missbildungen aufgetreten istSuchen Sie in diesem Fall eine sofortige Lösung, bevor sich die Auswirkungen verschlechtern.

Welche Rolle spielt der Logopäde bei der Behebung dieser Probleme?

Angesichts oraler Missbildungen bei Kindern ist uns allen klar, dass der Zahnarzt und der Kieferorthopäde eine grundlegende Rolle spielen. Aber darüber hinaus zahnärztliche Behandlung Was können wir noch tun, damit die orofazialen anatomischen Veränderungen unseres Sohnes so schnell wie möglich korrigiert werden?

Da der CRL-KlinikDaniela Neves Logopäde und Experte für Myofunktionelle Therapie, erklärt die Bedeutung von Bringen Sie unsere Kinder zum Logopäden Angesichts dieser Art von Bild sollte es sich um einen anderen Fachmann handeln, der mit der oralen Behandlung des Kindes befasst ist.

Der Logopäd führt eine orofaziale Untersuchung mit dem Ziel durch, alle veränderten Muster zu identifizieren und den Ursprung des Ungleichgewichts herauszufinden:

„Eine gemeinsame Behandlung beider Fachkräfte wird es nicht nur ermöglichen, die Zahnstellung zu korrigieren und Funktionsstörungen zu beseitigen, sondern auch schlechte Gewohnheiten zu beseitigen und Umerziehung und Verallgemeinerung neuer Atmungs-, Kau-, Schluck- und Sprachmuster. All dies wird durch eine Sprachtherapie namens Myofunctional Therapy erreicht “- Details Daniela Neves.

Was ist eine myofunktionelle Therapie?

Daniela Neves erklärt, dass die myofunktionelle Therapie auf einer Reihe von Muskel- und Funktionstechniken beruht, die es dem Kind ermöglichen, sich aktiv oder passiv zu rehabilitieren eine Normalisierung veränderter orofazialer Funktionen erreichenentweder durch langes Saugen des Fingers, Schnullers oder der Flasche oder durch falsche Körperhaltungen oder abnorme Atmungsmuster (die sogenannten Mundschutzmasken).

In der Myofunktionellen Therapie arbeiten Sie meist manuell durch Massagen und Manipulation des Bereichs, um eine größere Mobilität, Sensibilität und Umschulung von schlechten Gewohnheiten zu erreichen. Sind auch gemacht Übungen, die zu Hause mit Hilfe der Eltern wiederholt werden solltenWie zum Beispiel:

  • Atemübungen zur Korrektur von schlechten Gewohnheiten Mundschutzgeräte

  • Linguale Übungen zur Verbesserung der Kontrolle, des Muskeltonus und zum Abbau von Verspannungen

  • Halten Sie die Knöpfe mit den Lippen fest, um sie zu stärken

  • Halten Sie einen Stock mit den Lippen fest, um die Muskeln (auf den Wangen) zu straffen.

  • Kauen mit Lebensmitteln unterschiedlicher Größe

  • Wasserschluckübungen …

Kurz gesagt, wenn Ihr Kind aufgrund einer schlechten Mundgewohnheit Mund- oder Gesichtsveränderungen hat, ist es wichtig, dass Sie sich so bald wie möglich in die Hände von Fachleuten begeben. Er Die Zusammenarbeit zwischen Zahnarzt und Logopäde bietet hervorragende ErgebnisseDabei zählen immer die Einbeziehung der Eltern und das Bewusstsein des Kindes.

Danksagung Daniela Neves, aus CRL Rehabilitationszentrum

Wurde dir gesagt, dass du ihm kein Vitamin D geben sollst, weil die Fontanelle schließt? Das ist ein Fehler

Seit einigen Jahren wird es in Spanien empfohlen Babys mit Vitamin D ergänzen, wenn bei vielen Kindern trotz der üblichen Empfehlung von viel leben im ausland machen. Die Ergänzung ist nichts anderes als eine kleine Dosis Vitamin D, die einem Mangel bei allen Kindern vorbeugt, denn diejenigen, denen es fehlt, können es sehr gut und diejenigen, denen es nicht fehlt, sind kein Problem.

Nun gibt es Menschen, sogar Fachleute, die glauben, dass Vitamin D die Fontanelle des Babys vorzeitig verschließen kann, und vielen Eltern wird geraten, aus Angst vor einem vorzeitigen Schweißen der Knochen des Babys auf die Gabe des Ergänzungsmittels zu verzichten. Schädel (Kraniosynostose). Und darüber reden wir heute: Wurde dir gesagt, dass du ihm kein Vitamin D geben sollst, weil die Fontanelle schließt?

Was ist die Fontanelle des Babys und wann schließt sie?

Bevor ich zum Kern der Sache komme, sage ich Ihnen kurz, was es ist die Fontanelle des Babysoder vielmehr Fontanellen (weil sie mit zwei geboren sind). Die Fontanellen sind die vorherigen, die wir alle kennen, weil sie die größten sind und die am längsten dauern, bis sie geschlossen sind, und die späteren, die kleiner sind und sofort schließen.

Das vorherige, das oberste auf dem Kopf des Babys, ist normalerweise geschlossen zwischen den 9- und den 18-Monaten, obwohl es üblich ist, dass aus diesem Grund bis zu den 24-Monaten keine Überweisung an den Spezialisten erfolgt. Das folgende schließt sehr bald, gegen den ersten oder zweiten Monat.

Der Punkt ist, dass der Kopf des Babys aus sechs Knochen besteht, die durch ein als Naht bezeichnetes Gewebe miteinander verbunden sind, das sehr widerstandsfähig ist und es den Knochen ermöglicht, zu wachsen, ohne miteinander zu verschweißen, aber Löcher zu hinterlassen das ist von außen zu spüren, und einer von ihnen, der offensichtlichste, ist die Fontanelle.

Vitamin D und Knochen

Nun, Vitamin D ist mit der Bildung und dem Wachstum von Knochen verbunden, so dass Babys, die einen schweren Mangel an diesem Vitamin haben, leiden können, was wir als leiden Rachitis (Knochen werden schwach und weich) und können sogar Probleme bei der Zahnbildung haben, so dass Das Kariesrisiko ist größer.

Bei Säuglingen mit leichtem Mangel kann die Knochenbildung geringfügig langsamer sein als bei Säuglingen mit höherem Niveau, so dass der Verschluss der Fontanellen verlängert wird. Deshalb gaben in der Vergangenheit viele Kinderärzte, als sie sahen, dass ein Kind bereits "älter" war (im Alter von fast zwei Jahren) und eine sehr offene Fontanelle hatte, Vitamin-D-Ergänzung.

"Sie haben gesehen, dass die Fontanelle wegen Vitamin D sehr geschlossen ist."

Vitamin D und Fontanellen

Dies deutet darauf hin, dass die Beilage die Fontanelle in jedem Fall verschließt, und dass, wenn ein Baby von ein paar Monaten sie sehr geschlossen hat, es die Schuld der Beilage ist.

Dann fordern sie die Eltern auf, nicht daran zu denken, dem Baby mehr Vitamin D zu geben, ohne dass klar ist, ob es das braucht oder nicht. Dies macht jedoch keinen Sinn, da in diesem Fall die Empfehlung lauten sollte: "Geben Sie ihm nicht mehr Vitamin D, geben Sie ihm wenig Milch, Fisch und Eier und beschränken Sie die Sonnenexposition des Babys." Und Niemand sagt das alles.

Das Vitamin-D-Präparat hilft Kindern, die unter Mangel leiden, die unter Mangel leiden und deren Fontanelle sich gerade wegen eines Mangels langsam schließt. Durch die Ergänzung und Wiederherstellung optimaler Ebenen wird die Fontanelle schneller geschlossen.

Wenn dem Kind jedoch kein Vitamin D fehlt, kann das Nahrungsergänzungsmittel nichts bewirken, da es einfach bedeutet, ein wenig länger in der Sonne zu sein oder die Zufuhr von Vitamin D mit Lebensmitteln zu erhöhen, die reich an Vitamin D sind. Aus diesem Grund Babys ohne Mängel beschleunigen das Schließen der Fontanelle nicht und es macht folglich keinen Sinn, es aus diesem Grund zurückzuziehen.

Und wenn es gleich entfernt wird?

Weißt du, mach das Leben von zu Hause weg und dass das Baby dem Tageslicht ausgesetzt ist, je mehr desto besser (aber ohne zu brennen). Jetzt kommt der Sommer und es ist leichter, dass es keine Mängel gibt, aber es ist auch leichter, dass Verbrennungen auftreten. Seien Sie also vorsichtig. Wenn Herbst und Winter eintreffen, wird die Exposition geringer sein und ein möglicher Mangel leichter.

In Anbetracht dessen, dass Vitamin D nicht nur die Ossifikation beeinflusst, sondern auch in Beziehung steht zu Sprachentwicklung und mit dem Risiko zu leiden Herzkrankheiten y Atemwegserkrankungen -wie Bronchiolitis-, kann es interessant sein, mit der Ergänzung sicherzustellen, zumindest zu Zeiten, wenn wir das Haus weniger verlassen.

Die Fontanellen, die schließen, wenn sie schließen müssen, sind davon nicht betroffen: Vor Jahrtausenden lebten Menschen den ganzen Tag im Ausland, auch gestillt (Muttermilch von Frauen mit richtigem Vitamin D-Gehalt) und diejenigen, die sich in der Nähe der Flüsse befanden Sie aßen viel Fisch (reich an Vitamin D) … mit einer solchen Menge an Vitamin D hätten alle Babys die Fontanellen sehr schnell geschlossen und sich nicht richtig entwickelt, ohne die Möglichkeit, Erwachsene zu erreichen. Also, wenn die Theorie wahr ist, dass je mehr Vitamin D mehr geschlossene Fontanellen, wir hätten ausgelöscht.

Fotos | iStock
Bei Babys und mehr | Vitamin D und Koliken: Was ist darüber bekannt und mögliche Lösungen, Vitamin D-Mangel bei Säuglingen und Kindern, Vitamin D in der Schwangerschaft zur Verbesserung der Knochenentwicklung des Babys

Kinder und Strom: Die Gefahren, die wir manchmal nicht sehen

Diese Woche ist ein zweijähriges Mädchen in Indien durch einen Stromschlag ums Leben gekommen, als es das Ladegerät eines an die Stromversorgung angeschlossenen Mobiltelefons lutschte. Wie berichtet Die Times of India, die Mutter nahm das Telefon, ließ aber das Ladegerät und das kleine Mädchen nahm das Ende des Kabels, das das Handy mit dem Mund verbindet. Und Es ist nicht der erste Fall eines Stromschlags durch ein Telefonkabel, obwohl wir als letzte handeln sollten.

Ohne Zweifel ein vermeidbarer Unfall und das erinnert Sie daran Strom ist für Kinder sehr gefährlich, obwohl wir die Gefahren manchmal nicht erkennen. Wir geben Ihnen einige Ideen, um Unfälle zu vermeiden, da Babys nicht aufhören zu forschen und zu erforschen.

Stromschlaggefahr

El Bericht "Schwere Unfälle nach Alter", der spanischen Vereinigung für Pädiatrie (AEP), dass „wir seit unserer Kindheit eher nachforschen, wissen wollen, was um uns herum passiert, und erfahren möchten, was passiert, wenn bestimmte etablierte Routinen und Gewohnheiten geändert werden. Der Mensch neigt auch von klein auf dazu, Entscheidungen und Initiativen zu treffen, Ziele zu erreichen und seine Standpunkte durchzusetzen. “

Nach sechs Monaten, erklären sie in dem Bericht, fangen Kinder an, alles in den Mund zu stecken, also müssen Sie eine Generalüberholung des Hauses durchführen und die Ecken, gefährlichen Möbel, die Treppen, die Stecker schützen. Eine Vorsichtsmaßnahme, die auch beim Besuch der Häuser von Familie und Freunden getroffen werden muss.

AEP hinzufügen:

„Man muss sehr vorsichtig mit Verbrennungen sein. Die durch einen Stromschlag verursachten Verletzungen sind sehr schwerwiegend und verursachen sehr tiefe Verbrennungen, die sich auf innere Strukturen wie Sehnen und Muskeln auswirken und zu schweren Funktionsstörungen führen können. “

Außerdem besteht die Gefahr eines Stromschlags. Erläutert den Verfasser des Berichts, der Kinderärztin María Teresa BenítezWenn die Entladung sehr intensiv ist und durch den Körper geht, kann sie einen Herzstillstand und sogar den Tod hervorrufen: „Häuser haben normalerweise ein Gerät, das den„ Stromsprung “macht, aber manchmal kann das Kind das tun Stromleiter “.

Prävention, die beste Maßnahme

Baby-Strom

Begründet die AEP in ihrer Leitfaden für Eltern zur Prävention von
unbeabsichtigte Verletzungen im Kindesalter “, dass die WHO vorschlägt, das Wort "Unfall" durch das Wort "unbeabsichtigte Verletzung" zu ersetzen, da "dies eine unvermeidliche Tatsache ist und auf die Einfluss genommen werden kann". Das Wort Unfall führt jedoch zu einer Tatsache, die zufällig ist und auf die nicht reagiert werden kann. Und sie sagen, dass es nicht so ist: Prävention hilft.

Und vielleicht besteht die erste Maßnahme, um zu verhindern, dass unsere Kinder in Unfälle zu Hause verwickelt werden, darin, sie genau über die Gefahren von Elektrizität zu informieren. Bis sie jedoch die Fähigkeit haben, zu verstehen und zu assimilieren, was passiert, wenn es missbraucht wird, liegt es in unserer Verantwortung, alle Vorsichtsmaßnahmen in unsere Reichweite zu bringen.

Nach 'Handbuch zur Verhütung von Heimunfällen'der Facua Verbraucherorganisation, und die AEP, dies sind die Empfehlungen, um einen gefürchteten Stromschlag von Kindern in der Wohnung zu vermeiden, was relativ einfach ist:

  • Decken Sie die Stecker mit Protektoren ab Kinder daran zu hindern, ihre Finger und andere Gegenstände in sie zu stecken. Um sie zu schützen, müssen Sie sich keine hausgemachten Sicherheitsvorrichtungen einfallen lassen, da diese gefährlich sein und ihre Funktion nicht gut erfüllen können. Besser, sie in Kinderläden zu kaufen und sicherzustellen, dass sie genehmigt sind.

Sichern Sie den AEP, dass "die Implantation dieser Art von Gerät in den Häusern der Vereinigten Staaten bis zu 60% der häuslichen Unfälle durch Stromschlag reduziert".

  • Stellen Sie die Stecker in einer Höhe auf, die für Kinder unzugänglich ist, da sie anfangen zu krabbeln oder sich selbstständig zu bewegen.

  • Die Kabel dürfen unter keinen Umständen am Boden getragen werden und weniger unter den Teppichen.

  • Überprüfen Sie regelmäßig den Zustand der Stecker und reparieren Sie sie, wenn sie defekt sind (außerhalb der Wand, zerbrochen oder fleckig) oder ersetzen Sie sie durch neue. Das gleiche gilt für die Erweiterungen.

  • Reparatur von Elektrogeräten Mit Drähten in schlechtem Zustand.

  • Kleingeräte ausstecken, B. Kleidungsstücke, Bügeleisen oder Trockner, um zu verhindern, dass Kinder an den Kabeln ziehen, wenn sie nicht gebraucht werden.

  • Lassen Sie sie niemals in der Nähe von Wasser liegen oder aus einer Umgebung, in der sich Wasserdampf konzentriert (z. B. im Badezimmer).

  • Schließen Sie keine nassen Geräte an bis Sie ganz sicher sind, dass sie trocken sind.

  • Pass auf dich auf dass das Kind beim Barfußlaufen kein elektrisches Gerät berührt Mit nassen Füßen.

  • Schließen Sie keine Elektrogeräte in der Nähe der Badewanne an (noch weniger mit Kindern drinnen). Sie könnten ins Wasser fallen und einen Stromschlag verursachen. Es ist am besten, die Stecker so weit wie möglich entfernt zu haben, um Versuchungen zu vermeiden (mehr als einen Meter vom Rand entfernt).

  • Vermeiden Sie dreifache oder mehrfache Verbindungen, weil sie anfälliger für elektrische Probleme sind und bei so vielen angeschlossenen Kabeln die Aufmerksamkeit der Kleinen auf sich ziehen.

  • Lassen Sie die Kabel elektronischer Geräte niemals unbeaufsichtigt auf der Höhe von Kindern verbunden, und noch weniger, ohne ein Gerät (Computer, Tablet, Telefon, Elektrorasierer, Epilierer …) aufladen zu müssen. Besser auf einem Möbelstück oder einer Arbeitsplatte, die sie nicht erreichen können.

  • Biegen Sie die Ladekabel nicht zu fest Wenn es als Schutzhülle aufbewahrt wird, kann es brechen und einen Kurzschluss verursachen, wenn es wieder eingesteckt wird.

  • Versuchen Sie nicht, Stecker oder Kabel vor dem Kind zu manipulieren, deren Nachahmung gefährlich sein kann.

Was tun bei Stromschlag?

Elektrische Unfälle bleiben in der Regel in Schrecken. In den schwersten Fällen kann das Kind jedoch das Bewusstsein verlieren und einen Schock erleiden, weil wie von der spanischen Vereinigung für Pädiatrie erklärtWenn elektrischer Strom durch den Körper fließt, kann er das innere Gewebe stärker schädigen als die Haut und zu Herzstillstand, zur Zerstörung von Muskeln, Nerven und Geweben führen, die von dem Strom durchströmt werden, sowie zu Verbrennungen durch die thermische Wirkung der elektrischen Quelle.

Die Schwere der durch Elektrizität verursachten Verletzungen hängt vom Widerstand der Haut und der Schleimhäute, der Art des elektrischen Stroms (Hoch- oder Niederspannung) und der Kontaktdauer ab.

Die häufigsten sind Niederspannungen, die zu Hause durch den Kontakt mit Steckern, blanken Drähten und Geräten in schlechtem Zustand verursacht werden und normalerweise die Hände und den Mund betreffen.

So ist es üblich, dass sich das Kind von dem metallischen Gegenstand lösen kann, der die Entladung verursacht hat. Er wird sich dessen bewusst sein, obwohl er sehr ängstlich und weinend ist.

Wenn nicht, erklärt der AEP dies Das erste, was Eltern tun sollten, ist, den Strom durch Ausschalten der Leistungsschalter auszuschalten (Manchmal reicht es nicht aus, das Gerät vom Stromnetz zu trennen.) Dann müssen wir Trennen Sie das Kind, wenn es an der Stromquelle haftet, mit einem isolierenden Gegenstand, z. B. einem Holz- oder Plastikstab, niemals mit den eigenen Händen. Es ist nützlich, auf mehrere gefaltete Zeitungen zu schauen, um die Person zu isolieren, die dem Kind hilft.

Rufen Sie als Nächstes die Notrufnummer 112 an und richten Sie sich nach deren Anweisungen.

Wenn der Stromschlag länger andauert, kann außerdem die Hitze des Stroms a verursachen verbrennen. In diesem Fall, der Rat der AEP sind:

  • Wenn der Bereich, durch den der Strom gegangen ist, nur gespült wird, reicht es aus, ihn unter kaltes Wasser zu setzen.

  • Wenn die Haut dunkel ist, aber an der Dermis haftet oder sich eine Blase gebildet hat, muss eine in kaltem Wasser getränkte sterile Gaze darauf gelegt werden. Nach etwa zehn Minuten können Sie die Gaze entfernen und eine Creme gegen Verbrennungen auftragen. Dann wird die Wunde mit einer sterilen Gaze bedeckt, die mit Klebeband befestigt ist.

  • Tragen Sie niemals Eis, Butter, Zahnpasta oder andere Hausmittel auf die Verbrennung auf. Brechen Sie die Blasen nicht und entfernen Sie keine abgestorbene Haut.

  • Wenn die Verbrennung groß und tief ist und das Kind bei Bewusstsein, aber blass ist, an kaltem Schweiß, Übelkeit und Muskelschwäche leidet, hat es möglicherweise einen leichten Schock erlitten. In diesen Fällen müssen Sie ihn in die Notaufnahme bringen.

Fotos | iStock

Bei Babys und mehr | Ein vierjähriger Junge stirbt erstickt beim Schlucken eines Ballons, Der quälende Moment, in dem ein Kind davor bewahrt wird, von einer Kommode niedergeschlagen zu werden: Verankern Sie Ihre Möbel